Wie im Wunderland: Das Boutique Hotel Villa Ivy in Salzburg - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Villa Ivy: Zauberhaftes Boutiquehotel in Salzburg

Villa Ivy

Den Sommer genießen, in eine andere Welt eintauchen und über das Schöne staunen kannst du jetzt in der Stadt Salzburg. Einen Steinwurf vom Schloss Hellbrunn entfernt wohnst du in der neuen Villa Ivy. Ein Boutiquehotel, dessen blumiger Charme dich vom ersten Augenblick an verzaubert.

von Karin Wasner / 14.07.2021

Bienensummen und Vogelgezwitscher, sonst hörst du hier nichts. Rosen und Lavendel duften um die Wette und buhlen um die Gunst farbenfroher Schmetterlinge. Die Villa Ivy fasziniert und bezaubert seine Gäste wie das Wunderland das kleine Mädchen Alice. Gleich hinter der Gartenmauer beginnt das Grün und du kannst den Blick gar nicht abwenden vom Bergpanorama dahinter. Ganz zuvorderst wirft sich der Salzburger Untersberg in Pose, der morgens Wolkenhäubchen und abends goldenen Farben trägt. Dieser besondere Platz im Salzburger Süden hat nur auf das richtige Händchen gewartet um aus seinem Dornröschenschlaf geweckt zu werden. Und das gehört zu Martina Toifl. Die Gründerin der Heym Collections verwirklicht mit der Villa Ivy ihr drittes Projekt in Salzburg.

Entdecke die Hotels und Apartments der Heym Collection hier. 

Mit dem Untersberg, dem Salzburger Hausberg, im Blick, stehst du morgens gerne auf. c Karin Wasner

 

Alte Villa in neuem Kleid

Martina Toifl ist hier die kreative Seele. Ihre Leidenschaft für Design und das Gastgeben ist es, die das kleine, feine Boutiquehotel zu dem machen, was es ist: ein Hideaway für Menschen, die das Unaufgeregte und Schöne lieben. Zwei Jahre lang wurde die Villa aus den Dreißigern renoviert. Und sie hat nichts von ihrem Charme eingebüßt. „Mit großartigen Handwerkern haben wir antike Möbel restauriert, die perfekt ins Ambiente passen und klassische Elemente wie Stuckleisten und Wandvertäfelungen erhalten können." Gemeinsam mit der Fotografin und Interior Designerin Pia Clodi hat das kreative Dreamteam dem Haus ein zauberhaftes Flair verpasst. Ivy - der immergrüne Efeu - spielt eine magische Rolle. Blumen und Blätter findet man nicht nur im Garten sondern überall im Haus. Auf Fotos und Polaroids der Künstlerin, auf alten Pressungen und Bildern ebenso wie auf den stilvollen Tapeten und hochwertigen Stoffen: überall rankt und blüht es.

Hier geht’s zu den blumigen Zimmern der Villa Ivy.

 

Kein Zimmer wie das andere. Die Fotografin und Interior Designerin Pia Clodi gibt jedem Zimmer das gewisse Etwas. c Karin Wasner

 

Boutiquehotel Ivy mit blumigen Aussichten

Poppy, Sage, Rosemary – Mohn, Salbei, Rosmarin. Die 17 Zimmer und vier Suiten sind nach Blumen benannt – und jede einzelne findet sich auch im liebevoll gestalteten Garten. Zum Frühstück suchst du dir ein romantisches Plätzchen zwischen efeubewachsenen Mauern und blühenden Hortensien und löffelst eine Smoothie Bowl mit frischen Früchten aus dem Heidelbeergarten, der direkt hinter der Villa Ivy beginnt. Und wieder kommt Alice und ihr Wunderland in den Sinn: Steinerne Vogeltränke, ein plätschernder Brunnen und die Rosenlaube – alles erinnert hier an üppig blühende englische Gärten. Oder eben den Lustgarten Hellbrunn, der nur wenige Meter entfernt auf seine Erkundung wartet.

 

 Ivy - der Efeu - spielt im romantischen Garten der Villa Ivy eine magische Rolle. c Karin Wasner

Leuchtende Kinderaugen in Salzburg

Auch für Kinder ist Ivy´s Villa wie ein Abenteuer in einem phantasievollen Zaubermärchen. Und das nicht nur, weil Lustschloss, Wasserspiele und Zoo gleich nebenan warten. Überall im Haus gibt es Geheimnisvolles zu entdecken. "Da hoppelt ein weißer Hase über die Tapete!" "Ist das ein Zaunkönig?" "Wer sind die Blumenmädchen auf dem Foto?" Aber Vorsicht: Aus dem liebe- und stilvoll gestalteten Kids-Room wollen die Kleinen dann gar nicht mehr raus. Dort in der Kuschelecke mit einem der wunderschönen Kinderbücher könnte allerdings auch jeder Erwachsene kurz die Zeit vergessen.

 

 Der Kids Room ist so hübsch gestaltet, dass man eigentlich am liebsten selbst hier spielen will. c Karin Wasner

Japanische Fusionsküche in der Villa Ivy

Nur zehn Minuten vom Salzburger Residenzplatz hört man hier abends die Polarwölfe aus dem Zoo Hellbrunn heulen. Der Klang kommt ebenso unerwartet wie die japanischer Fusionsküche im schicken Restaurant Kombu. Hier serviert Chefkoch Gerit Quintus Sashimi Superfood Salat und Beef Tartar Yukhoe, die genauso fesch aussehen wie das Lokal. Unbedingt probieren! Und weil du das Außergewöhnliche liebst, ist die Double Dragon Roll mit glaciertem Seeaal und Tempura Unagi ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Oder du sitzt einfach nur wie Humpty Dumpty auf der Mauer, den Blick Richtung Untersberg, ein Glas prickelnden Hollunderspritzer in der Hand und genießt die letzten Sonnenstrahlen - und das Leben!

Auf den Geschmack gekommen? Hier findest du die Gourmet Hotspots in Salzburg.

 

Abends sorgt Küchenchef Gerit Quintus im schicken „Kombu“ mit exklusivem japanischen Fusion Food für Gaumenfreude. c Karin Wasner

 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.