In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Elvira's: Ukraine-Küche in neuer Optik

Elvira's

Redesign für das Elvira's im Dritten. Die Optik wurde neu, die authentisch-ukrainische Speisekarte blieb.

von Nina Glatzel / 03.05.2017

"Die Leute haben sich zunächst nicht reingetraut", erzählt Elvira Sari über ihre Anfänge in der Seidlgasse. 2013 übernahm sie das ehemalige Kärntner Stüberl und machte daraus das Elvira's. Dort serviert sie traditionell ukrainische Küche wie von Mama: hausgemachte Wareniki und Pelmeni (Teigtaschen), Hering im Pelzmantel, Krautrouladen, Borschtsch. Was zunächst ein dunkles Lokal mit Holzvertäfelung und in die Jahre gekommener Küche war, ist nun ein helles Potpourri an modernen Möbeln und Vintageelementen. Robin Molenaar richtete gemeinsam mit Partnerin Yvonne Krisch ein. Das Duo ist nicht unbekannt: Auch das Café Menta oder das Supersense stammt von den Interior Designern.

Molenaar und Krisch schufen einen Mix aus Alt und Neu. Selbiges gilt auch für die Küche, die wenig auf Effekthascherei setzt und authentisch und ursprünglich wirkt. Ihre Speisen seien dennoch "eine moderne Version" der Ursprungsgerichte, sagt Elvira Sari. Weil: "Früher wäre überall Speck drin gewesen".



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.