Altaussee hat neues Gourmet-Refugium - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Altaussee hat neues Gourmet-Refugium

Refugium Altaussee

Robert Hocker und Johannes Walter haben ihr Refugium geschaffen – in Altaussee. Ein kleines, intimes Lokal mit Spitzenküche.

von Maria Schoiswohl / 01.03.2017

Wo einst in Altaussee das Gasthaus Glaser stand, steht jetzt ein neues Haus. Und wo einst das Salettl war, haben heute Robert Hocker und Johannes Walter ihr Refugium. Ein kleines Drei-Tisch-Lokal mit Stehtisch und Platz für 15 Gäste in modernem Grauton, mit Terrasse und Blick in die Küche. In den Regalen an den Wänden stehen Bio-Delikatessen von Hocker und Walter zum Mitnehmen, neben Kreationen aus der nahen (Anna-Max-Senfe aus Bad Aussee) und ferneren Region (Ofner-Biogerstenmalz von Laßnitzhöhe). Die Verkaufstheke füllen Käse, selbst gemachte Nudeln und eigene Chutneys.

Seit knapp zwei Monaten bespielen Robert Hocker (vormals im Seehotel Grundlsee) und Johannes Walter (von ebendort) ganztags das intime Lokal (Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 19 Uhr, Freitag und Samstag von 9 bis 22 Uhr, warme Küche jeweils ab 11 Uhr) mit einer kleinen Karte und ausgewählten Getränken: Wein von Dorli Muhr, Craft Beer aus Steinbach am Attersee, Zeitgeist-Gin von Christian Schilcher aus Bad Mitterndorf. Wer in den Genuss eines mehrgängigen Überraschungsmenüs (vier bis sechs Gänge) kommen will – zuletzt mundeten Tafelspitzsulz mit Krennmousse, klare Fischsuppe, Kalbsrahmgulasch mit Nockerl und flüssiger Schokoladekuchen vorzüglich –, der muss reservieren.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.