In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Eissalon Gefrorenes: Patisserie im Wiener Winter

Gefrorenes - Eis wie damals

Der Eissalon Gefrorenes auf der Währingerstraße wurde durch Gelato nach alten Familienrezepten bekannt. Nun erweiterte er um eine französische Patisserie.

von Nina Glatzel / 07.12.2017

"Eis und Patisserie kann man gut verbinden", dachte sich Nelya Fazekas von Eissalon Gefrorenes. Erstmals seit der Eröffnung 2015 hat sie auch im Winter offen. Mit einem extra angeheuerten Patissier, der in Paris studierte, erzeugt sie französische Éclairs, die den Geschmacksrichtungen ihrer Eissorten entsprechen: Vanille-Tonkabohne, Wiener Melange, Pistazie, Himbeer, Maroni. Jeden Morgen wird frisch gebacken. Von 12 bis 19 Uhr (außer Montag) wird verkauft.

"Alle unsere Rezepte sind wie immer ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen", sagt Nelya über ihre Süßigkeiten. Auch "Choux Pastry", Brandteiggebäck mit Füllungen wie Praline und Karamell, hat sie im Programm. "Daneben stehen noch 20 Eissorten zur Verfügung – für alle, die auch im Winter nicht auf Gefrorenes verzichten wollen", erklärt sie. Ein Stück Wiener Geschichte wurde um französische Tradition erweitert. Sehr zur Freude ihrer zahlreichen Gäste.



Gefrorenes - Eis wie damals

Währinger Straße 152
1180 Wien
www.gefrorenes.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.