In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Luxus-Hideaway Interalpen-Hotel Tyrol

Interalpen-Hotel Tyrol

Hans Liebherr wollte mit dem Interalpen-Hotel Tyrol ein echtes Grandhotel nach Seefeld stellen. Ein Luxus-Hideaway mit Lage am Sonnenplateau, riesiger Lobby, Saunadorf, Spa, Indoor-Golf und Gourmetküche.

von Petra Percher / 01.12.2018

Man sollte sich öfter Gutes tun. Im Interalpen-Hotel Tyrol bei Seefeld in Tirol heißt das Relax pur. Ein Paket mit Fokus auf den 5.300 Quadratmeter großen Spa. Da gehen die Wellnesstüren ganz weit auf: Mit vitalisierendem Granderwasser im Panoramapool, Lady's Spa, Private Spa und Saunadorf. Alles, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen, um sich vom Skitag oder der Wanderung in den umliegenden Bergen zu erholen. Und für Hyperaktive gibt es sogar eine Golf-Indoor-Anlage mit 300 Quadratmeter.

Geschichte eines Alpen-Grand-Hotels

Der selbst weit gereiste Begründer und Bauherr, Hans Liebherr, wollte in den 1980er Jahren ein echtes Grandhotel nach Seefeld stellen. Sein Wunsch wurde Wirklichkeit. Die Lage am sonnigen Plateau, die Halle, das Restaurant, der Spa – alles geriet nach seiner Vision von einem „großen“ Hotel in Österreichs Alpen. Die Dimensionen des exklusiven Hideaways ist im Verhältnis zu Seefeld tatsächlich einzigartig. Heute gehört es zur Vereinigung der 450 Leading Hotels of the world.

Chef's Table im Restaurant

Zur Idee eines Grandhotels gehört natürlich auch der Genuss. Die Kräuter aus dem eigenen Garten auf 1.300 Meter Seehöhe entwickeln eine besondere Intensität. Thymian, Rosmarin, Liebstöckel, Erdbeerminze oder Ingwerwurzel – der Küchengarten liefert acht Monate im Jahr die Würze für das Restaurant mit den sechs Stuben plus Wintergarten. Ein besonderes Erlebnis ist der Chef's Table von Mario Döring mit einem achtgängigen Degustationsmenü. 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.