Insidertipps aus dem steirischen Almenland von der Familie Pierer - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Almenland: Alfred und Franz Pierer

Almwellness Hotel Pierer

Auf welchen Wanderwegen Gespräche ins Fließen kommen, welche regionalen Betriebe beste Möbel, Käse und Fleisch liefern und wo du Ausflugsziele für die ganze Familie samt prima Almhütte findest: Alfred und Franz Pierer kennen die Teichalm wie ihre Westentasche. Die beiden Hoteliers nehmen dich mit zu ihrem Almwellnesshotel Pierer und verraten dir ihre Lieblingsplätze im steirischen Almenland.

von Michael Simmer / 13.01.2021

Auszeiteln auf höherer Ebene. Das ist das Motto der Familie Pierer. Sie ist im Almenland in der Steiermark zu Hause. Dort führen die Brüder Alfred und Franz Pierer das Wellnesshotel Pierer in vierter Generation. Eine Wohlfühl-Oase auf der Teichalm mit riesigem Spa, regionaler Küche und rundherum Natur pur.

Hier kommst du zur A-List-Geschichte über das Almwellness Hotel Pierer.

Urlaubs-Tipps in der Steiermark

Was tut sich gerade auf der Teichalm?
Wir freuen uns, dass die Teichalm-Schlepplifte eine neue Beschneiungsanlage bekommen haben. Dieses Jahr ist ein Winter, wie er im Bilderbuch steht, und wir haben so viel Schnee in unserem kleinen, feinen Skigebiet Teichalm wie schon lange nicht mehr. Direkt vor unserer Hoteltür befinden sich die drei Lifte mit großartigen, breiten Abfahrten – geeignet für jedes Skifahrer-Level. Als Gast unseres Hauses können die Lifte wochentags kostenlos benützt werden. Dem idyllischen und gleichzeitig sicheren Skivergnügen steht also nichts im Weg! Wir haben außerdem die Erneuerung der Gasträume und der Terrasse der Skihütte unterstützt. Es ist jetzt ein sehr einladender Platz. In der Hütte gibt es kleine Snacks und Getränke.
Teichalm
Almwellness steht in eurem Hotel an der Tagesordnung. Was versteht ihr darunter?
Die unberührte Landschaft bei uns auf höherer Ebene ist eine großartige Quelle für Entspannung. Unser Almspa & Almgarten begeistert auf 4.500 m² mit allem, was zu perfekter Entspannung und echtem Wohlbefinden beiträgt. Bei unseren Wellness-Behandlungen nützen wir die Kraft der Natur und setzen die Wildkräuter der Alm mit ihrer heilenden Wirkung gezielt ein. Der beheizte Infinitypool und die großzügige Saunalandschaft sind ein Highlight und selbstverständlich ist die Alm der optimale Ausgangspunkt für individuellen Rückzug, aber auch für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Unser Almyoga ist einzigartig. Es verbindet die Natur mit persönlicher Fitness und bringt Körper, Geist und Seele wunderbar in Einklang. Almwellness bedeutet auch einen Blick in die Weite zu haben und dadurch gedanklich neue Perspektiven zu gewinnen.

Almwellness Hotel Pierer

Teichalm 77
8163 Fladnitz
+43 3179 7172
www.almurlaub.at

Almwellness Hotel Pierer, Teichalm 77, 8163 Fladnitz
In keltert eigene Weine und brennt eigenen Gin für euer Hotel. Bei welchen regionalen Produzenten schaut ihr regelmäßig vorbei?
Sehr gern sind wir beim Käseliebhaber Franz Möstl in der Käsewerkstatt. Der Almenland Stollenkäse ist eine regionale, einzigartige Delikatesse. Franz hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und das spürt man. Darüber hinaus sind wir besonders froh, dass wir nicht nur hervorragendes Rindfleisch in der Region haben, sondern auch ein sehr qualitätsvolles Schweinefleisch. Familie Ablasser setzt auf freien Auslauf und Weidehaltung der Tiere. Mit dieser Spitzenqualität sind sie ein wichtiger Lebensmittel-Lieferant für unsere regionale Küche im Hotel. Und selbstverständlich sind wir oft in der Südsteiermark – wir hegen und pflegen unsere Weinstöcke und sind stolz auf unseren eigenen Wein. Die hauseigene Weinmarke, Edition Pierer mit Rot- und Weißweinen, wird mit viel Liebe und Leidenschaft kreiert und hat ein einzigartiges Bukett. Für besondere Anlässe empfiehlt sich ein Gläschen Schilcher Frizzante oder ein guter Gin.

Almenland Stollenkäse

Arzberg 32
8162 Passail
+43 3179 23050
www.almenland-stollenkaese.at

Almenland Stollenkäse, Arzberg 32, 8162 Passail
Welche Betriebe in der Gegend achten ebenso auf Nachhaltigkeit und Regionalität wie ihr?
Da fällt uns als erstes Josef Göbel ein. Dieses Unternehmen versteht Nachhaltigkeit als Familienprinzip und betreibt Handwerkskunst vom Feinsten: wunderschöne, maßgefertigte Möbel! Das Interieur in unserem Hotel stammt von Josef Göbel und versprüht diesen Geist von Naturverbundenheit und Ästhetik. Ein toller Traditionsbetrieb ist auch ADA mit seinen hochwertig verarbeiteten und wunderschönen Holzbetten. Die großartigen Möbel sind zahlreich in unseren Zimmern zu finden. Darauf sind wir stolz, da auch ADA sehr bewusst auf Nachhaltigkeit und Regionalität setzt.

Josef Göbel GmbH

Fladnitz 119
8163 Fladnitz a.d. Teichalm
+43 3179 61610
www.josefgoebel.at

Josef Göbel GmbH, Fladnitz 119, 8163 Fladnitz a.d. Teichalm

Was ist euer regionales Lieblingsessen und wo schmeckt es am besten?
Wir lieben die Kombination von Bodenständigkeit und höchster Qualität wie zum Beispiel ein köstliches Menü mit Wild oder Fisch aus der Region. Es ist sehr fein, dass wir mit der Fischzucht Schröcker in Weiz so nahe einen sehr guten Anbieter für hochwertigen Fisch haben – mit einem wirklich vielfältigen Angebot. Am besten schmeckt uns das Lieblingsessen aber in unserem gemütlichen Wintergarten. Wie gut es doch ist, da zu sitzen und eine dieser regionalen Spezialitäten zu genießen! Da fallen uns gleich noch die traumhaften Käsespätzle mit echtem Stollenkäse ein.
Forellenzucht Schröcker, Sturmberg 56, 8160 Weiz
Wo stärkt ihr euch nach einer langen Wanderung am liebsten?
Am liebsten essen wir in der gemütlichen Latschenhütte – das ist einfach ein Lieblingsplatz auf der Alm. Gerade im Winter, wenn es draußen etwas unwirtlicher wird, ist die Hütte ein wohliger Ort der Wärme und Geselligkeit. Hier genießen wir vorzügliche, steirische Schmankerl und unsere eigenen Spitzenweine, während in der Almstube der Kamin knistert. Egal ob herzhaft, vegetarisch oder süß – auf der Speisekarte der Latschenhütte steht Vielfalt an erster Stelle.
Latschenhütte, Teichalm 134, 8163 Fladnitz an der Teichalm
Ein Wanderweg in der Gegend, der auch für Familien mit Kindern geeignet ist?
Ideal für Familien ist der Moorlehrpfad auf der Teichalm. Dieses Moor ist eines der letzten Latschenhochmoore in Österreich und die Tier- und Pflanzenwelt ist wirklich einzigartig. Gemütliche Bänke und Informationstafeln gestalten den Ausflug abwechslungsreich. Kinder lieben die mystischen Geschichten aus dem Moor.
Teichalm
Wo auf der Teichalm können sich Kinder so richtig austoben?
Richtig ausgiebigen Bewegungsspaß für Kinder bietet in der warmen Jahreszeit unser Almerlebnispark. Egal ob Erlebnisgarten für die Kleineren oder Hochseilgarten für die Größeren: Die motorischen Fähigkeiten werden trainiert und Unterhaltung ist garantiert! Im Winter heißt es Schlitten und Ski auspacken und jede Menge Spaß im Schnee erleben. Die beste Erfindung dafür ist wohl der Zauberteppich, der unsere Kinder immer wieder sanft nach oben bringt.

Almerlebnispark Teichalm

Teichalm 143
8163 Fladnitz
+43 664 88248202
www.almpark.at

Almerlebnispark Teichalm, Teichalm 143, 8163 Fladnitz
3 Ausflugsziele, die ihr euren Gästen empfiehlt?
Der Weg von der Hochebene Nechnitz hinauf zum Teichalmsee ist zu jeder Jahreszeit ein wunderschönes Wandererlebnis, weil viele Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zur Einkehr warten. Bei guter Schneelage ist Schneeschuh-Wandern auf einem Teil der Strecke bestimmt ein intensives, unvergessliches Naturerlebnis. Ab Frühjahr empfehlen wir selbstverständlich den Almerlebnispark mit all seinen Möglichkeiten. Besonders schön ist auch der Waldpark Hochreiter mit vielen Tieren und einem Wasserspielplatz.

Waldpark Hochreiter

An der Teichalmstraße 1
8614 Breitenau am Hochlantsch
+43 664 4443745
www.waldpark.at

Waldpark Hochreiter, An der Teichalmstraße 1, 8614 Breitenau am Hochlantsch
Eure Lieblingsplätze in der Natur zum Energie tanken?
Ein echter Kraftort in der Natur ist der Lärchenwald am Heulantsch. Dort kommt man gleich zur Ruhe und spürt die feine Qualität des Waldes. Die Lärche ist ja auch ein besonderer Baum – sie liefert das schwerste und härteste Holz der Nadelnutzhölzer und ihr Harz – das Lärchenpech – ist voller duftender ätherischer Öle. Betörend… Gern sitzen wir auch auf Fredi's Bankerl am Tonegger Kogel. Dorthin führt uns ein schöner Rundwanderweg – ideal für ausführliche Gespräche, die beim gemeinsamen Gehen gut ins Fließen kommen.

Heulantsch

8614 Breitenau am Hochlantsch
www.almenland.at/wandern/heulantschrunde/

Heulantsch, 8614 Breitenau am Hochlantsch


Almwellness Hotel Pierer

Teichalm 77
8163 Fladnitz
+43 3179 7172
www.almurlaub.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.