In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Teichalm: Almwellness bei Familie Pierer

Hotel Pierer

Die Pierers lieben Do-it-yourself – und das seit 1893. Das Ergebnis: Ein prämiertes Almwellness-Hotel auf der Teichalm. Ein Rückzugsort für Städter, die Ruhe und Natur suchen – und gutes Essen sowie selbstgebrannte Schnäpse.

von Robert Kropf / 10.06.2018

DIY. Do it yourself. Nichts trifft auf Familie Pierer oben auf der steirischen Teichalm mehr zu. Franz Pierer brennt Schnäpse zum Niederknien: neueste "Erfindung" ist der PIN Gin. Wacholder, Alpenthymian, Zitronenverbene, Zitronenmelisse, Ysop und die Apfelminze, die im Hotelgarten wächst, sind die Basis. Die Seniorchefin Maria Pierer bäckt Kürbiskern-, Dinkel-, Bauern- und Körndlbrot, das sie am Frühstücksbuffet serviert und zusammen mit den anderen hausgemachten Produkten im Ab-Hof-Laden verkauft. Wein – neben einer Sammlung großer Österreicher kommen eigene aus dem Weingarten bei Gamlitz. Die Fische – aus dem eigenen Teich. Pilze, Kräuter und Salate – aus dem eigenen Wald und dem eigenen Garten. Ok, Fleisch und andere Produkte werden für das Gourmetrestaurant (eine Gault Millau-Haube) zugekauft – "von lokalen Rinderfreunden, Hendlstreichlern und Natur-Liebhabern, die auf unsere Region und unsere Umwelt aufpassen", sagt Franz Pierer. 

Sommerfrische für Wiener und Grazer

Es ist die günstige Distanz zu den Großstädten und die Umgebung, die das Almwellness Hotel Pierer seit 125 Jahren so interessant machen. Gut eineinhalb Stunden von Wien, weniger als eine Stunde von Graz entfernt, ist das Almgebiet – das größte zusammenhängende Weidegebiet Mitteleuropas – eine Erholungsoase für Städter. Nicht zu hoch, nicht zu steil die Wanderungen, unendlich lang die Spazierwege. Ideal für Familien mit kleinen Kindern. Auch Biker lieben die Strecken rund um die Almen.

Seit 2017 zieht der Alm-Erlebnispark sportliche Menschen an: Ein Outdoor-Kletterpark mit sieben Parcours, Flying Fox und einem Motorikpark für Kinder. Und wer hat's gemacht? Die Pierers, mit einer Investition von 600.000 Euro, in sechs Wochen Bauzeit. Gleich nebenan ist der kühle Teichalm-See, auf 1.200 Meter Seehöhe. 1893 haben Maria und Franz Pierer das "Alte Delefantenhaus" erworben. Heute wird das Almwellness Hotel mit 160 Betten in vierter Generation von den beiden Brüdern Alfred und Franz Pierer geführt.

Erlebnispark und Wellness auf der Teichalm

Schwitzen, abkühlen, durchkneten, dazwischen mit gesunden Häppchen stärken. Die Seele baumeln lassen und neue Energie tanken. So lässt sich das Tagesprogramm im Hotel Pierer in groben Zügen beschreiben. Dazu stehen ein Outdoor-Wellnessbereich samt beheiztem Naturschwimmteich und Kaltwasser-Tauchbecken mit Alm-Quellwasser zur Verfügung. Sowie der hauseigene Almspa (zwei Lilien von Relax Guide) mit Panoramahallenbad, Sole-Dampfbad, Kräutersauna, Infrarotkabine, Massage- und Kosmetikbehandlungen.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.