Eat & Meet: Schlemmereien in der Salzburger Altstadt - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Eat & Meet: Schlemmereien in der Salzburger Altstadt

eat & meet

Jubiläum: Zum zehnten Mal findet heuer das Kulinarikfestival Eat & Meet statt. Im März. In der Salzburger Altstadt.

von Daniela Illich / 21.02.2018

Zitronen, Curry, bittere Menüs. Das sind die Aufhänger für das Festival Eat & Meet in Salzburg. Vom 1. bis 31. März stehen kulinarische Feinheiten, Salon-Kultur und gute Gespräche auf dem Altstadt-Programm.

Seit zehn Jahren machen die Salzburger im Frühling jetzt schon ihre Feinschmecker-Rundgänge durch die Altstadt. Sie bringen Menschen zusammen, die offen sind für Neues und sich durch die Welt schlemmen möchten. Bei Eat & Meet sind die richtig, die sich zum Thema Essen informieren, genießen und dabei Spaß haben wollen. In der Blauen Gans lernt man zum Beispiel vom Bio-Zitrusbauern, dass es mehr als 280 verschiedene Zitrussorten gibt. Im Afro Cafe bekommt man die in Nordafrika beliebten in Salz eingelegten Zitronen. Zu Madame Mallory und der Duft von Curry isst man an den Festival-Montagen im Mozartkino Curry-Popcorn. Im Sternbräu serviert man ein bitter-süßes Menü aus Radicchio, Wildkräutern, Zichorie und Fenchel.

Etwa 50 Gastronomiebetriebe zeigen beim Kulinarikfestival, wie Salzburg schmeckt und feiert. Und das wird alles, außer gewöhnlich!

Wir haben vorab Insider zu ihren persönlichen Gourmettipps in Salzburg befragt: Andrea und Valerie Kopp, Roland Huber und Manuela Moser. 



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.