In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Linz: Haubenköche eröffnen Rossbarth

Rossbarth

Marco Barth und Sebastian Rossbach wechselten vom Haubenlokal Essig's in ihr erstes eigenes Restaurant. Im Rossbarth zeigen sie klassisch-heimische Küche mit regionalen Zutaten.

von Nina Glatzel / 05.02.2018

Nach dem Delikatessengeschäft Lingenhel realisierten die Architekten von destilat ein weiteres spannendes Gastroprojekt: das Restaurant Rossbarth in Linz, geführt von den jungen Haubenköchen Marco Barth und Sebastian Rossbach (ehemals im Essig's). Ein denkmalgeschütztes Gewölbe renovierten die Innenraum-Spezialisten behutsam und möblierten es mit fast mönchischer Strenge (geräucherte Eiche, Stahlblech). Passend zur Philosophie der Küche: heimische, einfache Gerichte mit hochwertigen, vorwiegend regionalen Zutaten.

Marco Barth und Sebastian Rossbach war die räumliche Verbindung von Küche und Gastraum wichtig. Durch das offene Konzept der Architekten haben Gäste nun Einblick auf das Geschehen am Herd. Gutbürgerliche Speisen, angelehnt an Omas Küche, entstehen dort als Mittagsteller oder mehrgängiges Abendmenü. Zum Lunch serviert das Rossbarth faschierte Laibchen mit Kartoffelpüree, Maishühnerbrust mit Polenta oder Leberkäse mit Spinat und Spiegelei. Zum Dinner gibt's vier bis sechs Gänge (49 bis 64 Euro) ­– abgerundet durch kleine Leckereien und die optionale Weinbegleitung.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl