In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Künstlerzimmer im Gut Purbach

Gut Purbach

Moderne Möbel in historischen Mauern. Dazu zeitgenössische Kunst und prämierte Spitzenküche. Max Stiegl vereint in seinem Gut Purbach Gourmetrestaurant und individuelle Gästezimmer.

von Michael Simmer / 14.05.2019

Max Stiegl ist einer der besten Köche im Burgenland und in Österreich. In seinem prämierten Gourmetrestaurant in Purbach beim Neusiedler See lässt er seiner "Schwäche" für tierische Innereien freien Lauf. In seinem Gut Purbach, einem historischen Winzerhaus, kann man aber nicht nur hervorragen essen, sondern auch entsprechend übernachten. In einzigartigen, von jungen heimischen Künstlern individuell gestalteten Zimmern.

Hier stellen wir dir die besten Köche Burgenlands vor.

Historische Zimmer am Neusiedler See

Wie in der Küche kombiniert der Haubenkoch in den Zimmern Traditionelles mit modernen Elementen. Zum Beispiel alte asiatische Kästen und Kristallluster mit modernen Stahlrohrmöbeln und Designerstühlen. Eine der historischen Suiten ziert ein altes, regionaltypisches Fresko als Wandbemalung. Ein paar hundert Meter vom Gut Purbach entfernt hat Max Stiegl nach dem gleichen Prinzip ein komplettes Landhaus aus dem 18. Jahrhundert revitalisiert. Grüner Innenhof und überdachte Verande inklusive.

Innereien-Menüs vom Haubenkoch

Im Gourmetrestaurant verbindet Max Stiegl traditionelle burgenländische Landwirtschaft mit moderner französischer Kochkunst. Der Chef arbeitet nach dem Nose-to-tail-Prinzip, er verarbeitet so gut wie alles vom Tier. Und am allerliebsten Innereien: Kalbsleber, Hirn mit Ei oder Kutteln. À la carte oder als Menü mit vier bis sieben Gängen. Die übrigen Zutaten: frischer Fisch aus dem Neusiedler See, Wild vom Leithaberg, Lamm aus der eigenen Zucht, Geflügel aus der Nachbarschaft und Kräuter aus dem eigenen Garten. Dazu Weine aus dem Burgenland und französische Tropfen.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.