In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Das neue Schwarz: Vintage-Mode in Wien

Das Neue Schwarz

Keine kuratiert Second-Hand-Mode besser: Tanya Bednar setzt in ihrem Vintage-Shop in der Innenstadt rare Stücke von Saint Laurent bis Chanel, von Balenciaga bis Helmut Lang luxuriös in Szene.

von Petra Percher / 12.02.2019

Ihren ersten Laden hat Tanya Bednar in der Mulackstraße in Berlin Mitte eröffnet. Er wurde binnen kurzer Zeit zur beliebten Anlaufstelle für Modeliebhaber, Stylisten und Sammler. Der zweite folgte in der Wiener Innenstadt. "Das Neue Schwarz" heißen die Vintage-Shops. Die ehemalige DJane vom Icke Micke Club beweist darin ihr Auge für modische Raritäten. Sie präsentiert die perfekt kuratierten Stücke und Unikate bekannter Designer aus zweiter Hand sehr luxuriös in einem ebenso unique eingerichteten Shop. Mittendrin: ein Lobmeyr-Kristallluster. Der Hingucker aus den 60er-Jahren wurde einst für die Metropolitan Opera in New York entworfen.

Ausgewählte Second-Hand-Mode

Genau aus dieser Epoche stammen auch ausgesuchte Kleider von Saint Laurent oder Emilio Pucci. Auf der Liste der Lieblingsmarken stehen bei "Das neue Schwarz" z.B. Comme des Garçons, Balenciaga, Chanel, Helmut Lang, Issey Miyake, Yohji Yamamoto, Dries van Noten, Marni oder Vivienne Westwood. Eröffnet hat Tanya Bednar ihre Geschäfte aus purer Liebe zur Vintage-Mode. Mittlerweile sind auch rare Designobjekte und seltene Keramiken hinzugekommen. Ein Paradies für Freunde schöner Dinge.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.