In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Wien: Julia Schanderl

Vienna Design Week

Julia Schanderl ist bei der Vienna Design Week für Urban Food, Vermittlungsarbeit und für die Zahlen verantwortlich. Ihre Lieblingsshops, neu entdeckte Restaurants und Design-Hotspots in Wien, verrät sie hier.

von Franziska Riedl / 19.09.2019

Ein Lieblingslokal, das kreative, neue Tischkultur präsentiert?
Es ist zwar uralt, aber ich mag das Konzept von großen Tischen, an denen alle miteinander essen und man mit Fremden ins Gespräch kommt. So wie in der Turnhalle im Brick-5 (Herklotzgasse 21). Eine andere wertvolle Idee hatte das Pramerl & the Wolf: Statt Essen à la carte wird man dort – je nach Hunger und Geschmack – mit einem auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Menü überrascht.

Pramerl & the Wolf

Pramergasse 21/1
1090 Wien
+43 1 9464139
pramerlandthewolf.com

Pramerl & the Wolf, Pramergasse 21/1, 1090 Wien
Stichwort Nachhaltigkeit: Welches Restaurant schätzt du für die Mischung aus Urbanität und Umweltbewusstsein?
Großartigerweise dürfen wir während des Festivals Habibi & Hawara als unsere verlängerte Küche bezeichnen. Ihr zukunftsweisendes Konzept besticht nicht nur durch die Kombination aus orientalischer Gastfreundschaft und Wiener Schmäh, sondern verknüpft viel mehr die Tischkultur des gemeinsamen Essens, ressourceneffizienten Konsum und gelebte Integration. So entsteht ein wunderbarer Ort der Begegnung und des Schmausens.

Habibi & Hawara

Wipplingerstraße 29
1010 Wien
www.habibi.at

Habibi & Hawara, Wipplingerstraße 29, 1010 Wien
Günstiges Comfort-Food. Welches Lokal liebst du dafür?
Je nach Gusto gibt es Pizza auf die Hand bei La Pausa, Weißwürste im Café Engländer (Postgasse 2) oder goldenen Karfiol bei Miznon (Schulerstraße 4).

La Pausa

Neubaugasse 65
1070 Wien
+43/1 522 28 97
lapausa.at

La Pausa, Neubaugasse 65, 1070 Wien
Ein Schwerpunkt der Vienna Design Week ist das Format „Urban Food & Design“. Welche jungen Player sollte man da kennen?
Eine aktuelle Arbeit und Forschung, die mich zu dem Thema nachhaltig beeindruckt hat, stammt von Julia Schwarz (“Unseen Edible”), die sich mit Flechten als neuer Nahrungsmittelalternative beschäftigt. Heuer dürfen wir außerdem wieder überaus talentierte, junge Kreative im Bereich Food Design auf der Vienna Design Week willkommen heißen. Deshalb lohnt sich ein Festivalbesuch!
Julia Schwarz
Welche Gebäude und Viertel der Stadt liebst du für ihre besondere Ästhetik?
Die Ästhetik der Gründerzeit und des Wiener Jugendstils übt einen besonderen Charme auf mich aus. Von meinem Schreibtisch im Büro aus habe ich eine wundervolle Aussicht auf die von Otto Wagner gestalteten Wohnhäuser an der Linken Wienzeile. Mit ihren vergoldeten Ornamenten und den bunten Majolika Kacheln. Auch den Yppenplatz und das Servitenviertel, wo das Leben an lauen Abenden pulsiert, finde ich sehr schön.

Yppenplatz

Yppenplatz

Yppenplatz, Yppenplatz
Freunde besuchen dich und wollen Wiener Design aktiv erleben. Welche Plätze zeigst du ihnen?
Die erste Anlaufstelle ist meist das MAK, das einen guten Überblick über historische und aktuelle Gestaltung in Wien gibt (Stubenring 5). Speziell das MAK Design Lab macht vielfältiges Design erlebbar. Design zum Mitnehmen gibt es bei Glashütte Comploj (Westbahnstraße 18) oder feinedinge* (Margaretenstraße 35). Den Abschluß bildet in jedem Fall der neu gegründete Atelierkomplex HDS59. Hier etabliert sich gerade eine Designschmiede aus verschiedenen Studios und Galerien rund um Studio Sain, breadedEscalope oder Spazio Pulpo.

HDS59

Hütteldorfer Straße 59
1150 Wien

HDS59, Hütteldorfer Straße 59, 1150 Wien
In welchen Läden kaufst du ein Outfit für einen besonderen Festival-Abend?
Wahre Wegbegleiter und besondere Stücke finde ich immer wieder bei We Bandits oder Kauf Dich Glücklich (Kirchengasse 9).

We Bandits

Neubaugasse 36
1070 Wien
+43 699 19003895
www.webandits.eu

We Bandits, Neubaugasse 36, 1070 Wien
Du suchst nach spezieller Literatur zum Thema Design. In welcher Buchhandlung wirst du fündig?
Eine ausgezeichnete Literaturauswahl zum Thema Design findet man in der Buchhandlung Walther König im MQ (Museumsplatz 1) oder bei Lia Wolf Cabinett (Sonnenfelsgasse 3). Zum Stöbern und Schwärmen empfehle ich das Shakespeare & Company. Privat kaufe ich meine Bücher lieber secondhand, etwa bei Books4Life (Skodagasse 17) oder bei Carla mittersteig (Mittersteig 10).

Shakespeare & Company

Sterngasse 2
1010 Wien
+43/1 535 50 53
www.shakespeare.co.at

Shakespeare & Company, Sterngasse 2, 1010 Wien
Ein Hotel, das es so nur in Wien gibt?
Eine gute Empfehlung ist sicher das liebevoll renovierte Hotel Beethoven, das sich etagenweise den großen Wien-Themen widmet. Persönlich finde ich auch das Hotel am Brillantengrund sehr charmant (Bandgasse 4). Auch ohne Übernachtung kann man sich im palmenbegrünten Innenhof von Mama Mangalino bekochen lassen oder hoffen, dass man bei seinem nächsten Aufenthalt Chilly Gonzales im Bademantel trifft.

Hotel Beethoven Wien

Papagenogasse 6
1060 Wien
+43 1 58744820
www.hotel-beethoven.at

Hotel Beethoven Wien, Papagenogasse 6 , 1060 Wien


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.