Insidertipps Wien: Vanessa Lindenau - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Wien: Vanessa Lindenau

Vienna Design Week

Die ausgebildete Modedesignerin betreut Presse und PR der Vienna Design Week. Hier verrät sie ihre Lieblingsboutiquen, neu entdeckte Lokale und kitschige Plätze in ganz Wien.

von Nina Glatzel / 15.09.2018

Drei Gründe, um sich in Wien zu verlieben?
Erstens: Die Nähe zum Wasser. Alte Donau, Neue Donau und Donau sind alle schnell zu erreichen. Wenn man zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt den U6-Ausgang "Strandbäder" nimmt (Station Neue Donau), kann man nur von Urlaubsstimmung erfasst werden. Zweitens: Eine allgemeine Entspanntheit à la "Des mochma scho". Drittens: Sommerabende beim Heurigen zwischen Weinreben mit Blick auf die Stadt. Orte, an denen die Zeit stehen geblieben scheint und wo man sie nach einigen Runden Spritzwein gerne vergisst.
Alte Donau
Von welche Neueröffnung erzählen Sie Freunden?
Vom neuen Kuishimbo in der Esterhazygasse: dem "großen Bruder" des kleinen japanischen Lokals in der Linken Wienzeile. Die Speisen sind ein Traum fürs Auge und den Gaumen. Unbedingt den Spinatsalat mit Sesam probieren! Wer kulinarisches Fernweh hat, kommt hier voll auf seine Kosten.

Shokudo Kuishimbo

Esterhazygasse 12
1060 Wien
+43 699 17192355
www.shokudokuishimbo.com

Shokudo Kuishimbo, Esterhazygasse 12, 1060 Wien
Welche Lokale fungieren für Sie als verlängertes Wohnzimmer?
Der Kulturverein Fortuna in der Westbahnstraße. Das ehemalige Gemeindebau-Beisl wurde von Freunden übernommen und bietet wechselnde Ausstellungen und Lesungen im typischen Wiener Gemeindebau-Flair: dunkel und verraucht.

Verein Fortuna

Westbahnstraße, 25/2/R2
1070 Wien
www.facebook.com/VereinFortuna/

Verein Fortuna, Westbahnstraße, 25/2/R2, 1070 Wien
"Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?" singt Falco. Welcher Ort ist spätabends besonders schön?
Kein Geheimtipp, aber immer wieder schön ist der Platz vor der Karlskirche am Wasser, wo sich warme Sommerabende besonders gut verbringen lassen. Urlaubsfeeling vor der Haustüre!

Karlskirche

Kreuzherrengasse 1
1040 Wien
+43 1 5046187
www.karlskirche.at

Karlskirche, Kreuzherrengasse 1, 1040 Wien
Sie sind ausgebildete Modedesignerin. Welche Boutiquen treffen Ihren Geschmack?
Meshit Vienna und Comerc teilen sich neuerdings in der Westbahnstraße einen Shop. Bei Damen- und Herrenmode von clean bis extravagant, geht man selten mit leeren Händen raus. Gerne komme ich hier auch einfach auf einen Kaffee vorbei – außerdem sind beide für gute Partys bekannt!
Comerc, Westbahnstraße 20, 1070 Wien
An welchen Ecken ist Wien designtechnisch spannend?
Das Spazio Pulpo liegt im ersten Bezirk ganz versteckt in einem grünen Innenhof. Wer die alten, engen Stiegen erklimmt, wird mit familiärer Atmosphäre und Arbeiten von breadedEscalope, chmara.rosinke und Patrick Rampelotto belohnt.

Spazio Pulpo

Sonnenfelsgasse 3/2/15
1010 Wien
+43 650 6471741
www.spaziopulpo.com

Spazio Pulpo, Sonnenfelsgasse 3/2/15, 1010 Wien
An welchen Orten ist Wien schön kitschig?
Richtig kitschig wird es, wenn die Fiaker am Abend auf der Prater Hauptallee zu ihren Stallungen zurückkehren. Dann könnte man meinen, man sei in der Zeit gereist.


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.