In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Nikolay Wien: Pikantes in der russischen Bar-Bäckerei

Nikolay

Herzhafte Rezepte, dazu Rum und Whiskey. Die russische Kulinarik-Bereicherung der Innenstadt heißt Nikolay.

von Nina Glatzel / 15.02.2016

Lokale mit russischer Küche – die kann man in Wien an einer Hand abzählen. Das Restaurant Feuervogel ist eines von ihnen (eine Institution seit 1923). Die Newcomer Nascha's und Le'o (beide in russischer Hand) servieren immerhin Blinis und Kaviar. Verstärkung kommt in Form des Nikolay – ein internationales Unternehmen, das nach Filialen in Moskau, Kiew und Tallinn auch in Wien sesshaft wurde. Sein Konzept: eine Mischung aus Bar und Bäckerei. Sein Standort: der Parkring in unmittelbarer Nachbarschaft des Gartenbaukinos.

In Selbstbedienung besorgt man sich hier Borschtsch und die gefüllten Teigtaschen Pelmeni und Vareniki. Neben süßen Kuchen (Kirsche, Preiselbeere) werden auch hausgemachte pikante Kuchen (Pirogis) angeboten, die mit Faschiertem, Kohl mit Ei oder Huhn (Kurnik) gefüllt sind. Abends verwandelt sich das Nikolay in eine Bar, besonders groß: die Auswahl an Rum und Whiskeys. Benannt ist die Location übrigens nach Nikolay Andreevich Peregoudov - dem Großvater des Inhabers, einem begabten Cellospieler und Volkskünstler Russlands.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.