In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Mariahilf: Neues "Orchester" bespielt Ludwig van

Restaurant Ludwig van

Oliver Jauk eröffnete das historische Lokal im denkmalgeschützten Haus in Mariahilf neu. Walter Leidenfrost, Julia Pimingstorfer und Nora Kreimeyer geben in der Küche den Ton an.

von Michael Simmer / 20.12.2016

Der sechste Wiener Gemeindebezirk war schon immer eine bei Künstlern beliebte Wohngegend. Neben Joseph Haydn, Franz Lehár und Ferdinand Raimund lebte auch Ludwig van Beethoven in Mariahilf. Geschäftsführer Oliver Jauk hauchte nun jenem Lokal neues Leben ein, das sich im denkmalgeschützten Haus in Mariahilf befindet, wo Ludwig van Beethoven einst höchstpersönlich an seiner Missa solemnis und der neunten Sinfonie arbeitete.

Unterstützung holte er sich dafür bei Walter Leidenfrost und Julia Pimingstorfer, Chef und Sous-Chefin lernten sich bei ihrer gemeinsamen Tätigkeit im Kussmaul kennen und erkochten im Arlt mehrere Auszeichnungen. Die beiden spielen ab 18 Uhr die erste Geige in der Küche und interpretieren kulinarische Wiener Klassiker neu – aber auch die eine oder andere Neukomposition gibt das Küchenduo im Ludwig van zum besten. Zum Beispiel Kabeljau mit Borschtsch, Wachtelei und Roten Rüben oder rosa geschmorte Taube mit Pastinaken und Preiselbeeren. Die Speisekarte ist klein gehalten und variiert regelmäßig.

Ebenfalls Teil des Küchenorchesters ist Nora Kreimeyer (ehemals Saint Charles Alimentary), die zwischen 11.30 und 14.30 Uhr ihren beliebten Mamsell-Mittagstisch zaubert, je nach Vorliebe mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch. Auf Wunsch auch mit Suppe, Salat, Dessert oder Espresso.

Das kulinarische Quartett rundet Wein-Consultant Robert Stark ab. Er hat gemeinsam mit Oliver Jauk das Weinkonzept erarbeitete, ganz nach dem Motto Klassik trifft Moderne. Auch bei der Bierauswahl liesen sich die beiden nicht lumpen. Sie entschieden sich gegen Mainstream und schenken Gerstensaft von Brauereien wie HBT, Bruckner's Erzbräu und Brew Age aus.



Restaurant Ludwig van

Laimgrubengasse 22
1060 Wien
+43 1 5871320
www.ludwigvan.wien

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl