In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Verstecktes Gartencafé mitten in der Großstadt

Gartencafé

In der Stumpergasse haben Theresia Fischer und Wolfgang Hancel ihr Gartencafé versteckt. Eine grüne Stadtoase mit Wiener Schmankerl und hausgemachten Mehlspeisen.

von Michael Simmer / 12.07.2017

Mitten in Wien und doch voll im Grünen. In der Stumpergasse, genauer gesagt im Hinterhof eines Biedermeierhauses, haben Theresia Fischer und Wolfgang Hancel ihr Gartencafé angesiedelt. Dort servieren sie den ganzen Tag Frühstück, Café, hausgemachte Mehlspeisen und Wiener Schmankerl zu Mittag. Ganz egal ob Sommer oder Winter.

"Unser Garten bietet einen wunderschönen Ort, um sich mitten im Großstadtdschungel im Freien ungestört zu erholen", beschreibt Wolfgang Hancel das Gartencafé, das er gemeinsam mit Theresia Fischer leitet. Und damit trifft er den Nagel auf den Kopf. Denn im Gartencafé, das auch über zwei Gasträume verfügt, haben Stress und Hektik keinen Platz. Stattdessen gibt Vogelgezwitscher den Ton an. Und bunte Blumen, wie es sich für einen Garten eben gehört. Daneben frische Kräuter, die im Hochbeet vor sich hin sprießen.

Theresia Fischer und Wolfgang Hancel versorgen die Gartenjunkies mit ganztägigem Frühstück: mit frischem Brot, Schinken, Käse oder Omelette. Daneben stehen wechselnde Mittagsmenüs am Programm. Spinat-Schafkäsestrudel, Leberkäse mit Rösti und Spiegelei oder Veggie-Bolognese mit Thymian. Haupt- und Mehlspeisen kocht bzw. bäckt die Hausherrin übrigens selbst.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl