In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Neues Kompetenz-Zentrum für Schärfe

Chili-Werkstatt

Simone Taschée und Klaus Postmann bringen die Wiener zum Schwitzen. In ihrer Chili-Werkstatt in Margareten.

von Nina Glatzel / 19.05.2016

Eine Reise durch den mexikanischen Dschungel entfachte bei Simone Taschée und Klaus Postmann die Liebe zur Schärfe. Zurück in Wien eröffneten die Lebensmittel-Experten eine Chili-Werkstatt in der Pilgramgasse. Einst gründete das Duo die Bottelini-Läden für kuriose Geschenke, heute widmen sich die beiden "Chiliheads" den feurigen Aromen. Von richtig scharf bis aromatisch und erträglich: In der Chili-Werkstatt ist für jeden Geschmack die passende Schote vertreten.

Simone Taschée und Klaus Postmann setzen vor allem auf eine breite Produktpalette. Nicht nur Würzsaucen, Hot Ketchups und Chili Powders definieren ihr Programm. Auch pikante Chutneys, Habanero Chips, Chili-Nüsse oder scharfe Schokoladen und Fruchtgummis lagern in den Regalen der Chili-Werkstatt. Begleitend wird eine Auswahl an passenden Getränken (Biere, Weine, Spirituosen) geboten – mit Wasser sollte die Schärfe am Gaumen bekanntlich ja nie gelöscht werden. Saisonale Angebote wie Chili-Jungpflanzen und würzige Biokräuter von Arche Noah-Vertragsgärtnern komplettieren das Sortiment. Auch für Hobbyköche, die den Burger oder das Barbecue verfeinern möchten, gibt es etwas Spezielles: frische Chilis in den Sorten Cherry Bomb, Fresno oder Habanero.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.