In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Pier 69: Frischer Wind für den Bregenzer Hafen

Pier 69

Aus dem Hafenrestaurant in Bregenz machten Stefan Köb und Lukas Buttazoni das Pier 69. Die Gastroprofis servieren Gerichte mit bodenständigem, aber innovativem Touch.

von Nina Glatzel / 26.07.2018

Im Bregenzer Hafen genießt man die Sonnenuntergänge erste Reihe fußfrei. Dass man das nun mit ansprechender kulinarischer Begleitung tun kann, ist Stefan Köb und Lukas Buttazoni zu verdanken. Die beiden Vollblutgastronomen, die man in Bregenz bereits von der Lust Bar oder der Beachbar kennt, platzierten ihr neuestes Lokal genau dort, wo die weißen Schiffe der Vorarlberg Lines anlegen. Das ist kein Zufall: Stefan Köb und Lukas Buttazoni übernahmen auch deren Schiffscatering.

Koch mit Fünf-Sterne-Erfahrung

An Land renovierten sie das ehemalige Hafenrestaurant und machten daraus das Pier 69. Für die Küche engagierten sie Dennis Remo Brunner, der zuvor im Fünf-Sterne Hotel Waldhaus Sils im Engadin reüssierte. Regionale und internationale Gerichte mit bodenständigem, aber innovativem Touch, sind die Spezialität des Pier 69. Mittagsmenüs reichen von der Perlhuhnbrust mit würzigem Couscous bis zur gebratenen Lachsschnitte mit Tomaten-Chilicreme und dreierlei Bohnen. Auch für Kaffee und Kuchen oder einen Cocktail am Abend ist das Pier 69 die ideale Location.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.