In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Innsbruck: Rebekka Ruetz

Rebekka Ruetz

Fashiondesignerin Rebekka Ruetz – gerade ausgezeichnet als "Bester Design Newcomer des Jahres 2013" – gab uns Einblicke in ihre Lieblingsplätze in Innsbruck.   

von Maria Katharina Öhler / 15.04.2013

Verraten Sie uns zu Beginn einen Ort, an dem Innsbruck für Sie total international ist?
Einer unserer internationalsten Spots in Innsbruck ist sicher das „Goldene Dachl“. Da trifft sich die ganze Welt unter einem kleinen Dach.
Goldenes Dachl, Herzog-Friedrich-Straße 15, 6020 Innsbruck
Wo shoppt eine Designerin, wenn sie gerade nicht ihre eigene Kollektion trägt?
Obwohl Innsbruck eine sehr kleine Stadt ist, haben wir ganz tolle Möglichkeiten, richtig ausgiebig shoppen zu gehen. Direkt in der Innsbrucker Altstadt und in der Maria-Theresien-Straße findet man viele tolle Shops, unter anderem auch 3 meiner Lieblingsboutiquen: Teresa, Fink's (Maria-Theresien-Straße 24) und Anna Einwaller (Herzog-Friedrich-Straße 38). Oder ich düse kurz nach Telfs (das ist ca. 15 min mit dem Auto von Innsbruck entfernt) zu einer ganz besonderen Boutique: Föger (Obermarkt 20).

Teresa

Sparkassenplatz/Ecke Erlerstraße
6020 Innsbruck
+43 512 573050
www.teres-a.at

Teresa, Sparkassenplatz/Ecke Erlerstraße, 6020 Innsbruck
Eine Kollektion ist erfolgreich abgeschlossen – wo wird anschließend ordentlich gefeiert?
Wenn es darum geht, eine erfolgreiche Kollektion zu feiern, starten wir immer mit einem guten Essen, etwa in der Pizzerei am Bozner Platz. Dort kann man wunderbar schlemmen und anschließend an der Bar die besten Cocktails in ganz Innsbruck genießen.

Die Pizzerei

Bozner Platz 6
6020 Innsbruck
+43 512 583796
www.diepizzerei.at/home

Die Pizzerei, Bozner Platz 6, 6020 Innsbruck
Und wo haben Sie das letzte Mal so richtig gut gegessen in Innsbruck?
Mein absolutes Lieblingsrestaurant in Innsbruck ist, wie bereits erwähnt, die Pizzerei am Bozner Platz. Ein Garant für gutes Essen. Wenn man gerne auch mal richtig schick essen gehen möchte, dann empfiehlt sich auch Das Schindler in der Maria-Theresien-Straße oder die Wilderin in der Altstadt.
Und wo können wir am Sonntag ausgiebig brunchen in Innsbruck?
Zum Sonntagsbrunch gehen wir sehr gerne ins Café Gritsch, da kann man im Sommer auch sehr gut draußen im kleinen Garten sitzen. Ein besonderes Sonntagsfrühstück bekommt man auch in Stephans Brotmanufaktur (Innrain 16), mit vielen hausgemachten Köstlichkeiten.

Café Gritsch

Anichstraße 18
6020 Innsbruck
+43 512 585987
www.cafe-gritsch.at

Café Gritsch, Anichstraße 18, 6020 Innsbruck
Von Innsbrucks kulinarischer Seite hin zur Kunstszene der Stadt: Wohin gehen Sie, wenn Sie Kunst sehen wollen?
Es gibt in Innsbruck ganz viele tolle kleine Galerien. Gemeinsam bieten sie eine inspirierende Auswahl an Kunst. Meine Favoriten sind unter anderem: Kunstraum Innsbruck (Maria-Theresien-Straße 34), Galerie Taxispalais (Maria-Theresien-Straße 45), Galerie im Andechshof (Innrain 1) und die Galerie Rhomberg.

Galerie Rhomberg

Templstraße 2-4
6020 Innsbruck
+43 512 5880800
www.galerie-rhomberg.at

Galerie Rhomberg, Templstraße 2-4, 6020 Innsbruck
Gibt es einen Ort in Innsbruck, der Sie besonders inspiriert?
Was ich an Innsbruck so inspirierend finde, sind die Berge um die Stadt herum. Fast aus jedem Winkel in Innsbruck erhascht man einen bezaubernden Blick auf die Nordkette!


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.