In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Gradonna: Luxus-Schiurlaub mit Stil in Osttirol

Gradonna Mountain Resort

Das Gradonna in der beeindruckenden Großglockner-Berglandschaft ist der wahrgewordene Traum der Wintersportler. Draußen auf den Pisten und drinnen im hochmodernen Spa.

von Michael Simmer / 04.12.2017

Egal ob Sommer oder Winter, der Großglockner ist schon ein wirklich beeindruckender Berg. Davon können nicht nur die Einheimischen im Osttiroler Kals ein Lied singen, sondern auch die Gäste im Gradonna Mountain Resort. Sie residieren direkt an der Blauspitz Talabfahrt auf 1.350 Metern in "Europe's Leading Green Resort 2016".

Das Gradonna ist wie ein Amphitheater gebaut – die Natur ist quasi das Schauspiel. Alle Chalets und das Hotel werden von einer Trinkwasserquelle aus dem Nationalpark versorgt. Die nötige Energie für Warmwasser und Biowärme liefert ein eigenes Hackschnitzelwerk. Nicht nur in Bezug auf Nachhaltigkeit sondern auch designtechnisch kann sich das Gradonna in zeitgemäßer, alpiner Atmosphäre sehen lassen. Zirbe, Fichte, Leinen, Loden und Kalser Marmor geben in den Zimmern den Ton an, Lärchenholzschindeln an der Fassade. Der Turm ist dabei der Mittelpunkt des Bergdorfs. Von dort aus erkunden ehrgeizige Sportskanonen das umliegenden Schigebiet. Das ist dank Schi in-Schi out im Gradonna besonders praktisch, es liegt direkt an der Piste und am Schilift.

Nach dem Auspowern in der Kälte steht Aufwärmen und Relaxen am Programm. Und zwar in der 3.000 Quadratmeter großen Wellnesslandschaft mit frischem Quellwasser, Wellness, Massagen, Saunen und Pools. Ein ganz besonderes Schmankerl – nicht nur für geplagte Schischuh-Füße – wartet in Form der Kosmetiklinie Magdalena's by Gradonna. Dafür werden Kräuter des nahegelegenen Nationalparks Hohe Tauern verarbeitet. Ganz im Sinne der Prinzipien Regionalität und Nachhaltigkeit, die im Gradonna Mountain Resort groß geschrieben werden. Zusätzlich kommen im Spa Produkte der Tiroler Qualitätsmarke Alpienne und der heimischen Linie Vinoble zum Einsatz.

Entspannt wird im Gradonna aber nicht nur im Spa, sondern auch bei Tisch. Chefkoch Michael Karl zaubert moderne, leichte Küche und vereint Einflüsse aus osttiroler, mediterraner und asiatischer Küche. Ebenso variationsreich gibt sich der Weinkeller: vom Zweigelt aus Österreich bis zum Shiraz aus Kalifornien. Genau das Richtige zum Entspannen vor dem nächsten Schitag!



Gradonna Mountain Resort

Gradonna 1
9981 Kals am Großglockner
+43 4876 82000
www.gradonna.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl