In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Kuenz Naturbrennerei: Schnaps aus Osttirol

Kuenz Naturbrennerei

Familie Kuenz bewirtet ihren Hof in Gödnach in Osttirol seit 400 Jahren. Im Shop gibt es Liköre, Schnaps, Gin und Whisky der Naturbrennerei. Bei der Führung warten Geheimnisse!

von Michael Simmer / 20.11.2018

400 Jahre sind eine lange Zeit. So lange bewirtschaftet die Familie Kuenz ihren Erbhof in Dölsach in Osttirol schon. Was als kleiner Betrieb für die unmittelbare Region begann, wurde über die Jahrhunderte zu einer der bekanntesten Brennereien Österreichs. Gut 40 verschiedene Spirituosen erzeugt die Familie Kuenz. Unter anderem aus Äpfeln, Birnen und Zwetschken, die alle am eigenen Hof wachsen.

Prämierter Gin aus Osttirol

Der rein pflanzliche Alpine Dry Gin Roter Turm wurde auf der Spiritusmesse Destillata als Gin des Jahres ausgezeichnet. Verantwortlich dafür sind die Brüder Johannes und Florian Kuenz. Sie leiten den Betrieb als zwölfte Generation. "Uns war es wichtig, eine moderne Spirituose mit traditionellen Beeren und Gewürzen aus unserer Heimat Osttirol zu kreieren", sagt Johannes Kuenz. Beim Namen ließ sich die Familie von einem der markantesten Gipfel der Lienzer Dolomiten inspirieren.

Kuenz Single Malt – Gerste aus dem Rinderstall

Aktuell widmen sich Johannes und Florian Kuenz dem Whisky. Der erste Rauchkofel Single Malt wurde im Winter 2017 präsentiert und prompt bei den World Whiskies Awards mit Gold ausgezeichnet. Die Gerste für den Single Malt haben die Brüder selbst angebaut und im renovierten Rinderstall gelagert. "Die dicken Mauern sorgen für ein kühles, gleichbleibendes Klima. Damit schaffen wir ideale Voraussetzungen für den Ausbau in den neuen Eichen- und gebrauchten Sherryfässern", erklärt Florian Kuenz. 

Hofladen und Führungen

Geheimnisse des Schnapsbrennens und der Handarbeit aus vollreifem Obst aromatische Brände herzustellen, lassen sich bei den Führungen durch die Naturbrennerei lüften. Mit Blick in den Obstgarten, ins Whiskylager und in den "Schnapsgarten" zum Verkosten. Im täglich geöffneten Hofladen kann man das Hochprozentige als Geschenk oder zum Selbertrinken auch gleich kaufen. Für Antialkoholiker gibt es auch Marmeladen, Sirup, Speck und Würstel aus der Region.



Kuenz Naturbrennerei

Gödnach 2
9991 Dölsach
+43 4852 64307
www.kuenz-schnaps.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.