Die 10 besten Genusswanderungen - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


10 Wanderungen mit Einkehrschwung

Land der Berge, Land der Almhütten. Heute haben wir 10 Wanderrouten mit Belohnung für dich. Wir genießen Kaiserschmarren und Co. in ausgewählten AMA Genussregion Almhütten.

von Elisabeth Kranabetter / 20.07.2022

Auf der Terrasse tankst du noch etwas Sonne. c Archiv Wedelhuette.

Wedelhütte – 5-Sterne Berghütte mit Spa
Tirol, wir kommen! Auf 2.350 Metern im Zillertal thront die Wedelhütte umgeben von einer grandiosen Bergkulisse. Der Weg dorthin lohnt, denn die Hütte ist Tirols einzige mit 5-Sterne-Standard. Dementsprechend überragend ist auch die Küche. Von der Hirschbichlalm an der Zillertaler Höhenstraße geht es 500 Höhenmeter über die Almböden der Krössbrunnalm hin zu Dinkelmehl-Kaiserschmarrn, Quinoabowl oder Gourmetsteakplatte. Die feinen Weine dazu werden aus einem der höchstgelegenen Weingewölbe der Alpen zu Tage gefördert. PS: Die Hütte verfügt auch über top ausgestattete Zimmer, Suiten und Spa-Bereich.
Wedelhütte, 6272 Kaltenbach, Zillertal, Tirol

Von hier aus blickst du über die Ötztaler Berge. c Tirol Werbung, Frank Bauer Alpbach, Seenland Tourismus

Almwirtschaft Gampe Thaya – Hüttenjuwel mit mobiler Käserei
Wir bleiben noch ein bisserl in Tirol, diesmal in Sölden. Von der Kirche in Sölden über den Ortsteil Plöden und über den Leiterberg-Trail stoßen wir auf die Hochsöldenstraße. Von dort führt ein Steig bis zur Almwirtschaft Gampe Thaya. Dort kehren wir auf 2.000 Metern bei der Familie Prantl ein. Das rustikal-moderne Almgasthaus, das das Gütesiegel AMA GENUSS REGION trägt, ist die erste Genusshütte des Ötztals. Auf der Sonnenterrasse mit grandiosem Blick auf die Berge des Ötztals genießt du traditionelle Gerichte. Gekocht mit Lebensmitteln aus der eigenen Landwirtschaft oder von anderen regionalen Bauern. Noch ein Tipp: Im Sommer stellt Hüttenwirt Jakob in seiner mobilen Käserei auf der Alm den Gampe Kaas her. Aus der Rohmilch seines Tiroler Grauviehs, das um die Hütte herum grast.
Almwirtschaft Gampe Thaya, Gampe Alm 1, 6450 Sölden, Tirol

Hier wartet Kaiserschmarren auf dich. c Österreich Werbung, Dietmar Denger

Bürglalm – seit 1900 in Familienbesitz
Die Einheimischen finden ja, dass der Kaiserschmarren auf ihrer „Bürgl“ ein absolutes Must-have ist. Die Alm am Fuße des Salzburger Hochkönigs ist seit 1900 in Familienbesitz, seit 1912 gibt es die Hütte. Anton und Gabi Bürgler kümmern sich heute gemeinsam mit ihren Kindern Katharina und Michael um hungrige Wanderer. Als eine von 16 Kräuteralmen hat die Bürglalm eine Schauküche, in der Gabi mit ihrer Crew alles, was vor der Hüttentür wächst, in etwas Köstliches verwandelt. Mit der ganzen Family kommst du vom Parkplatz Zachhofalmbahn auf der Forstrasse durch den Wald ruckzuck zur Alm. Die regionale Kulinarik lässt sich am besten direkt vor Ort genießen. Klicke hier für mehr Reise-Tipps!

Bürglalm

Sonnberg 21a
5652 Dienten am Hochkönig, Salzburg
+43 6461 4260
www.genussregionen.at/de/betrieb/die-buerglalm

Bürglalm, Sonnberg 21a, 5652 Dienten am Hochkönig, Salzburg

Design meets Hüttencharme. c edertom GmbH & CoKG

Tom Almhütte – Hüttencharme am Hochkönig
Die Hütte an der Bergstation Natrun hoch über Maria Alm ist etwas, nun ja, unkonventionell. Erstens ist Mops Choupette Hüttenmaskottchen. Und zweitens ist der Tom so gar nicht so, wie du dir eine klassische Salzburger Almhütte vorstellst. In der Design-Almhütte trifft moderne Architektur auf urigen Hüttencharme und jede Menge Holz auf ebenso viel Glas. Falls sich das Dach der Hütte öffnet: Das gehört so. Abends genießt du zum Sonnenuntergang den eigens kreierten Sprudel (so heißt beim Tom der Sekt), morgens den Alm-Brunch. Was die Karte ausmacht? Der Mix aus einfacher Pinzgauer Kost wie Kasnock’n und Beuschl und internationalen Gerichten. Am schnellsten kommst du mit der Gondel vom Dorfplatz in Maria Alm zum Tom. Oder zu Fuß über den Natrun-Rundweg.

Tom Almhütte

Natrun 50
5761 Maria Alm
+43 676 7773586
www.edertom.com

Tom Almhütte, Natrun 50, 5761 Maria Alm

Schlemmen mit Ausblick. c Netzwerk Kulinarik, arnoldpoeschl.com

Lammersdorfer Hütte – Almsennerei über dem Millstätter See
Auf 1.650 Metern kocht Hüttenwirt Kurt in Kärnten auf seinem altbewährten Holzherd. Seine Berufung: Naturnahe Küche aus regionalen Zutaten kredenzen. Heraus kommen herzhafte Suppen, Frigga-Pfandl, Käsespatz’n, Brettljause oder Kaiserschmarrn. Milch- und Käseprodukte dafür kommen aus der eigenen Sennerei (mit Schaukäserei). Besonders gut schmeckt das Wasser vom eigenen Hüttenquell. Der Enzian-Granat-Steig ist ein Rundweg, der an der Lammersdorfer Hütte startet. Von dort gehst du über sanfte Almwiesen hinauf zum Lammersdorfer Almkreuz, weiter zum Ruheplatz Stana Mandl und zum Obermillstätter Almkreuz. Dabei genießt du den Blick auf den Millstätter See und die Berge. Über die Jägerhütte gelangst du wieder zur Lammersdorfer Hütte zurück.

Lammersdorfer Hütte

Lammersdorf 28
9872 Millstatt, Kärnten
+43 664 1608123
www.genussregionen.at/de/betrieb/lammersdorfer-huette

Lammersdorfer Hütte, Lammersdorf 28, 9872 Millstatt, Kärnten

Die Unterwirt Hüttn ist eine klassische Almhütte. c Netzwerk Kulinarik, arnoldpoeschl.com

Unterwirt Hüttn – urige Holzhütte mit Bar
Direkt an der Maibrunn-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim haben sich Peter und Ilse Unterwirt ihren Traum von einer klassischen Almhütte verwirklicht. Wenn du zur Kaiserburg auf den Wöllaner Nock wanderst, ist die Hütte die perfekte Labstation. Von Bad Kleinkirchheim geht es zur Kaiserburg und anschließend auf den Gipfel des Wöllaner Nocks. Danach gehst du Richtung Strohsack und weiter zur Maibrunn und zur Unterwirt Hüttn. Die Zutaten für Kirchheimer Bauernsuppe, Käsnudeln, Laxn aus Kärnten und Kletznnudel mit Zimt und Zucker kommen entweder vom eigenen Hof, der Unterwirt Huabn, oder aus der Umgebung. Einen Absacker nimmst du an der Bar. Wenn du danach zu voll bist, um noch zu Fuß ins Tal zu gehen, bringt dich Hüttenwirt Peter gerne mit dem Traktortaxi.

Unterwirt Hüttn

Tiefenbachstraße 3
9546 Bad Kleinkirchheim, Kärnten
+43 664 5403 311
www.genussregionen.at/de/betrieb/unterwirt-huettn

Unterwirt Hüttn, Tiefenbachstraße 3, 9546 Bad Kleinkirchheim, Kärnten

Das Sporthotel Domig liegt idyllisch eingebettet im Großen Walsertal. c Netzwerk Kulinarik, Melanie Rutschek

Sporthotel Domig – Institution im Ländle
Das Große Walsertal in Vorarlberg hat viele malerische Dörfer. Eines der schönsten ist Faschina. Und genau in diesem Bergdorf, am Passübergang vom Großen Walsertal in den Bregenzerwald, liegt das Sporthotel Domig. Trotz Höhenlage ist das Domig mehr Hotel als Hütte, auch wenn du das auf der Panorama-Terrasse bei hausgemachten Rösti mit herrlichem Bergblick schnell wieder vergisst. Das Domig liegt auf der Sonnenseite oder uf’d Sonnasita, wie die Vorarlberger sagen. Abends kannst du ein mehrgängiges Menü genießen – natürlich mit Lebensmitteln aus der Umgebung. Silvia und Peter Domig sagen von sich, dass sie „Wirtslüt mit Liib und Seel“ sind. Die waschechten Walser kennen das Gebiet wie ihre Westentasche und haben gute Wandertipps. Etwa die Wanderung von Faschina zum Stafelalpsee, um den du dann eine gemütliche Runde drehen kannst.

Sporthotel Domig

Faschina 92
6733 Fontanella, Vorarlberg
+43 664 2514 338
www.genussregionen.at/de/betrieb/sporthotel-domig

Sporthotel Domig, Faschina 92, 6733 Fontanella, Vorarlberg

Der Gleinkersee liefert die nötige Erfrischung. c Österreich Werbung, Popp Hackner

Berggasthof Zottensberg – zünftige Brettljause in der Almhütte
Nur 300 Meter vom Berggasthof im oberösterreichischen Eilbach entfernt, liegt eine urige Almhütte. Die gehört zum Hotel und du kannst sie gleich für mehrere Tage mieten. Nach einem Wandertag kommst du bei bodenständiger Kost auf der Sonnenterrasse des Restaurants schnell wieder zu Kräften. Oder du spielst die Take-away-Karte und isst bei dir daheim in der Hütte. Wanderwege findest du vor der Haustür genug. Der Berggasthof liegt als Einkehrmöglichkeit auch direkt am Proviantweg. Die historische Route, auf der jahrhundertelang Eisen und Proviant über den Hengstpass transportiert worden ist, verbindet das Garstnertal mit der Steirischen Eisenwurzen.

Berggasthof Zottensberg

Berggasthof Zottensberg
4580 Windischgarsten, Oberösterreich
+43 7566 309
www.genussregionen.at/de/betrieb/berggasthof-zottensberg

Berggasthof Zottensberg, Berggasthof Zottensberg, 4580 Windischgarsten, Oberösterreich

In der Sattelberghütte stärkst du dich mit regionaler Kost. c Netzwerk Kulinarik, wildbild.at

Sattelberghütte – Einkehr für Familien in der Steiermark
Wenn du auf der Terrasse der Sattelberghütte in der Ramsau in Steiermark sitzt, erspähst du durch den Wald hindurch mehrere Teiche. Die gehören dem Schiestlbauer. Und von dem ist auch der Fisch, der gerade vor dir am Teller liegt. Besonders schön ist der Aufstieg zur Sattelberghütte über einen der vielen Klettersteige, darunter die Kinderklettersteige Kali, Kala, Kalo und der Heidi Klettersteig. Oder du nimmst den Kinderwagenrundweg zur Hütte. Dort wartet die Familie Schrempf mit regionalen Gerichten auf. Klar, du kannst nach der Stärkung zu Fuß zurück nach Ramsau. Oder du lässt dich mit dem Bummelzug Kali-Express chauffieren.

Sattelberghütte

Leiten 476
8972 Ramsau am Dachstein, Steiermark
+43 664 9365 781
www.genussregionen.at/de/betrieb/sattelberghuette

Sattelberghütte, Leiten 476, 8972 Ramsau am Dachstein, Steiermark
Rösteralm – Nickerchen auf der Jausenstation
Saftige Wiesen, grüne Wälder: Angeschmiegt an den Rittisberg findest du in Schladming die Rösteralm. Bist du am geschotterten Spazierweg Richtung Halseralm unterwegs, biegst du am besten gleich rechts zur Jausenstation hin ab. Nach einem herzlichen „Griaß di“ steuerst du die Terrasse an, auf der jede Menge Liegestühle für dich bereit stehen. In denen kannst du nach der Stärkung noch gleich einen Powernap anhängen.
Rösteralm, Pichl 15, 8973 Schladming, Steiermark


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.