Insidertipps Schladming in der Steiermark: Gerhard Höflehner - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Schladming: Gerhard Höflehner

Hotel Höflehner

Gerhard Höflehner ist Hausherr im Natur- und Wellnesshotel Höflehner in der Bergregion Dachstein-Schladming. Sommerliche Freizeit- und Wandertipps verrät er im Interview.

von Franziska Riedl / 13.04.2022

Was tut sich Neues in Schladming?
Am Hauser Kaibling hat diesen Sommer ein vielseitiges und spannendes Sommerangebot neu eröffnet: Vor traumhafter Kulisse gibt es Abenteuer bei einer Runde Disc-Golf, bei einer Fahrt am E-Trial-Parcours oder auf der Wasseroberfläche beim Water Zorbing. Unsere Region ist für Familien und Kinder einfach perfekt. Dazu gehört auch die längste Alpen Zipline der Alpen am Stoderzinken.

Sommererlebnisse am Hauser Kaibling

Infos bei der Talstation der 8er-Gondelbahn, Erzherzog-Johann-Straße 180
8967 Haus
+43 3686 3030
www.hauser-kaibling.at/de/mein-berg/sommer

Sommererlebnisse am Hauser Kaibling, Infos bei der Talstation der 8er-Gondelbahn, Erzherzog-Johann-Straße 180, 8967 Haus
In Ihrem Hotel ist immer was los: Worauf können sich Ihre Gäste in diesem Sommer freuen?
Die Natur und unsere Gäste sind unsere Inspirationsquellen, darum entwickeln wir uns laufend weiter. Erweiterungen gehören zu unserem Geschäft, allerdings sind gute Visionen und Ideen das, worauf es ankommt. In der Sommersaison verschwimmt in unserem Premium Alpin SPA das Draußen mit dem Drinnen. Wir lieben es, diese Sphären miteinander zu verbinden und so haben wir mit viel Gespür Wellness-Plattformen mitten in die Natur gebaut. Unsere Naturelle Spa-Treatments genießen unsere Gäste nun auch unter freiem Himmel. Luxuriöse Behandlungen unter lauschigen Laubbäumen bei herrlichem Ausblick: Das ist Sommerfrische wie wir Sie verstehen, nämlich in ruhiger, natürlicher Umgebung. Rückzugsmöglichkeiten tun uns Menschen gut, denn Sie helfen uns Kraft zu tanken und Fokus zu finden – alleine oder in Begleitung. Darum haben wir speziell für Pärchen-Treatments wunderschöne Behandlungsräume geschaffen, in denen wir neben wohltuenden Massagen zugleich Entspannungsbäder und Nachruh-Möglichkeiten, zu umfassenden Wellnessritualen vereinen.

Hotel Höflehner

Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal
+43 3686 2548
www.hoeflehner.com

Hotel Höflehner, Gumpenberg 2, 8967 Haus im Ennstal
Ein persönliches Kraftplatzerl in der Region, an dem Sie Ihre Batterien wieder aufladen?
Ich bin begeisterter Läufer und mache jeden Abend meine Runde draußen in der Natur. In der Zeit kann ich komplett abschalten und bekomme den Kopf frei. Den Hauser Kaibling habe ich dafür besonders gern. Das Beste daran: er beginnt vor der Haustür. Von da aus sind die Naturabenteuer genauso grenzenlos – wie der tolle Blick auf die umgebenden Berggipfel.
Urlauber reisen immer bewusster, das Thema Nachhaltigkeit rückt in den Vordergrund. Wie reagieren Sie im Hotel darauf?
Unsere Zimmer sind im trendig-alpinen Design mit Naturbaustoffen aus der Region eingerichtet: Möbel aus mondgeschlägertem Zirbenholz, Böden aus handgehobelter Eiche und Naturstein aus der Region in den Badezimmern. In unserem rundum ökologischen Haus sorgen natürliche Düfte für ein angenehmes Wohlfühlklima. In unserer Naturküche kochen wir mit Zutaten aus der Region. Es ist unser Zugang zur Natur, der Aufenthalte bei uns auch zu beliebten Geschenken macht.

Hotel Höflehner

Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal
+43 3686 2548
www.hoeflehner.com

Hotel Höflehner, Gumpenberg 2, 8967 Haus im Ennstal
Stichwort Nachhaltigkeit: Gibt es einen Visionär, den Sie besonders schätzen?
Wir bemühen uns generell, möglichst viel mit regionalen Partnern zusammenzuarbeiten. Unsere Saiblinge kommen beispielsweise von der Fischerei Ausseerland. Die duftenden Polster für unser Kissenmenü und für den Naturladen werden in der kleinen Kissenmanufaktur Himmelgrün im Bregenzerwald in Vorarlberg handgefertigt (Melisau 1130, 6863 Egg). Deren Philosophie und soziales Engagement finde ich absolut bewunders- und nachahmenswert.

Fischerei Ausseerland

Kainisch 103
8984 Bad Mitterndorf
+43/3624 289
www.fischereiausseerland.at

Fischerei Ausseerland, Kainisch 103, 8984 Bad Mitterndorf
Sie haben drei Kinder. Wie verbringen Sie einen freien Nachmittag in der Natur?
Unsere Lieblingswanderung als Familie führt von Haus im Ennstal mit der alten Seilbahn auf den Hauser Kaibling. Der Gipfelwanderweg und die Strecke zur Kaiblingalm sind perfekt für uns. Entlang des Wegs wachsen jede Menge Heidelbeeren, die im Herbst zu vielen kleinen Nasch-Stopps einladen. Unsere Kinder sind besonders von unseren Alpakas und Lamas begeistert. So wurde die Idee geboren regelmäßige Alpaka-Wanderungen ins Leben zu rufen, die unsere Gäste nun bereits lieben. Diese Tiere strahlen so viel Ruhe und Fröhlichkeit aus – sie sind einfach magnetisch anziehend.

Kaibling Alm

Haus 220
8967 Haus im Ennstal
+43/664 12 62 329
www.kaibling-alm.at

Kaibling Alm, Haus 220, 8967 Haus im Ennstal
Naturmenschen können im Höflehner mit dem Wander-Quartett in die Berge ziehen. Wo ist ihr Lieblingstrail in Schladming?
Meine Frau und ich gehen gerne auf die Steirische Kalkspitze. Vom Gipfel auf 2.459 Metern hat man einen fantastischen Ausblick auf die Schladminger Tauern. Am Rückweg kommt man an den beiden Giglachseen vorbei, mit ihrem tiefblauen Wasser. Am besten verweilt man danach in der Giglachseehütte bei regionalen Schmankerln. Ja, es ist schon sehr paradiesisch hier im Ennstal.

Giglachsee Hütte

Preunegg 64
8973 Schladming
+43/664 90 88 188
www.giglachsee-huette.at

Giglachsee Hütte, Preunegg 64, 8973 Schladming
Seelenfutter auf Österreichisch: Was ist ihre Lieblingsspeise und wo schmeckt sie am besten?
Mit einem klassischen Tafelspitz kann man mir die größte Freude machen. Dazu Wurzelgemüse, feiner Apfelkren und Rösterdäpfel – und ich bin kulinarisch im siebten Himmel. Meiner Meinung nach gibt's den besten Tafelspitz in unserem Fine Dining Restaurant H11Siebzehn. Dementsprechend lange haben wir mit Leidenschaft an diesem Gourmetgericht gefeilt, um das Klassische mit dem Modernen des Tafelspitz-Gerichts zu vereinen. Es steckt bei uns viel Liebe zum Detail drinnen – egal welches Gericht auf den Teller kommt.

Hotel Höflehner

Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal
+43 3686 2548
www.hoeflehner.com

Hotel Höflehner, Gumpenberg 2, 8967 Haus im Ennstal


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.