In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Schladming: Gerhard Höflehner

Hotel Höflehner

Gerhard Höflehner ist Hausherr im Natur- und Wellnesshotel Höflehner in Schladming. Sommerliche Wandertipps für die Familie in der Region und seine Lieblingspisten im Winter verrät er im Interview.

von Franziska Riedl / 14.06.2019

Was tut sich Neues in Schladming?
Am Hauser Kaibling hat diesen Sommer ein vielseitiges und spannendes Sommerangebot neu eröffnet: Vor traumhafter Kulisse gibt es Abenteuer bei einer Runde Disc-Golf, bei einer Fahrt am E-Trial Parcours, im Motorikpark oder einzigartige Schaf-Erlebnisse – 800 Schafe verbringen den Sommer am Berg und begleiten Gäste auf ihren Wanderungen.

Sommererlebnisse am Hauser Kaibling

Infos bei der Talstation der 8er-Gondelbahn, Erzherzog-Johann-Straße 180
8967 Haus
+43 3686 3030
www.hauser-kaibling.at/de/mein-berg/sommer

Sommererlebnisse am Hauser Kaibling, Infos bei der Talstation der 8er-Gondelbahn, Erzherzog-Johann-Straße 180, 8967 Haus
In Ihrem Hotel ist immer was los: Einmal entsteht ein Funpark, dann zieht eine Event-Sauna ein. Was ist momentan in Planung?
Ich versuche den Tag zu nutzen, die Ziele ergeben sich "on the way". Wir freuen uns über die aktuelle Erweiterung des Hotels um elf neue Zimmer, noch mehr Raum in unserer Gartenstube und die neuen Angebote in unserem Alpin SPA. Außerdem: In unserer Hausbar haben wir mittlerweile mehr als 70 Ginsorten aus aller Welt.

Hotel Höflehner

Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal
+43 3686 2548
www.hoeflehner.com

Hotel Höflehner, Gumpenberg 2, 8967 Haus im Ennstal
Ein persönliches Kraftplatzerl in der Region, an dem Sie Ihre Batterien wieder aufladen?
Ich bin begeisterter Läufer und mache jeden Abend meine Runde draußen in der Natur. In der Zeit kann ich komplett abschalten und bekomme den Kopf frei. Den Hauser Kaibling habe ich dafür besonders gern.
Urlauber reisen immer bewusster, das Thema Nachhaltigkeit rückt in den Vordergrund. Wie reagieren Sie im Höflehner darauf?
Unsere Zimmer sind im trendig-alpinen Design mit Naturbaustoffen aus der Region eingerichtet: Möbel aus mondgeschlägertem Zirbenholz, Böden aus handgehobelter Eiche und Naturstein aus der Region in den Badezimmern. In unserem rundum ökologischen Haus sorgen natürliche Düfte für ein angenehmes Wohlfühlklima.

Hotel Höflehner

Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal
+43 3686 2548
www.hoeflehner.com

Hotel Höflehner, Gumpenberg 2, 8967 Haus im Ennstal
Stichwort Nachhaltigkeit: Gibt es einen Visionär, den Sie besonders schätzen?
Wir bemühen uns generell, möglichst viel mit regionalen Partnern zusammenzuarbeiten. Unsere Saiblinge kommen beispielsweise von der Fischerei Ausseerland. Die duftenden Polster für unser Kissenmenü und für den Naturladen werden in der kleinen Kissenmanufaktur Himmelgrün im Bregenzerwald in Vorarlberg handgefertigt (Melisau 1130, 6863 Egg). Deren Philosophie und soziales Engagement finde ich absolut bewunders- und nachahmenswert.

Fischerei Ausseerland

Kainisch 103
8984 Bad Mitterndorf
+43/3624 289
www.fischereiausseerland.at

Fischerei Ausseerland, Kainisch 103, 8984 Bad Mitterndorf
Sie haben drei Kinder. Wie verbringen Sie einen freien Nachmittag in der Natur?
Unsere Lieblingswanderung als Familie führt von Haus im Ennstal mit der alten Seilbahn auf den Hauser Kaibling. Der Gipfelwanderweg und die Strecke zur Kaiblingalm sind perfekt für uns. Entlang des Wegs wachsen jede Menge Heidelbeeren, die im Herbst zu vielen kleinen Nasch-Stopps einladen. Im Moment sind unsere Kinder aber besonders von den fünf neu bei uns eingezogenen Alpakas begeistert und wir unternehmen gern gemeinsame Alpaka-Wanderungen.

Kaibling Alm

Haus 220
8967 Haus im Ennstal
+43/664 12 62 329
www.kaibling-alm.at

Kaibling Alm, Haus 220, 8967 Haus im Ennstal
Naturmenschen können im Höflehner mit dem Wander-Quartett in die Berge ziehen. Wo ist ihr Lieblingstrail in Schladming?
Meine Frau und ich gehen gerne auf die Steirische Kalkspitze. Vom Gipfel auf 2.459 Metern hat man einen fantastischen Ausblick auf die Schladminger Tauern. Am Rückweg kommt man an den beiden Giglachseen vorbei, mit ihrem tiefblauen Wasser. Am besten verweilt man danach in der Giglachseehütte bei regionalen Schmankerln.

Giglachsee Hütte

Preunegg 64
8973 Schladming
+43/664 90 88 188
www.giglachsee-huette.at

Giglachsee Hütte, Preunegg 64, 8973 Schladming
Seelenfutter auf Österreichisch: Was ist ihre Lieblingsspeise und wo schmeckt sie am besten?
Mit einem klassischen Tafelspitz kann man mir die größte Freude machen. Dazu Wurzelgemüse, feiner Apfelkren und Rösterdäpfel – und ich bin kulinarisch im siebten Himmel. Den meiner Meinung nach besten Tafelspitz gibt's in unserer Hoamatstub'n, zubereitet von unserem Küchenchef Martin Dicker.

Hotel Höflehner

Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal
+43 3686 2548
www.hoeflehner.com

Hotel Höflehner, Gumpenberg 2, 8967 Haus im Ennstal
Ein Sonntag im Winter mit Freunden. Die Frage: Skitour oder Piste? Und welche Abfahrt mögen Sie besonders?
Auf jeden Fall Piste! Wenn es die Zeit zulässt, fahre ich mit dem Höfi-Express I und II rauf zum Bergschlößl, um von dort über die lange und angenehm breit angelegte Höfi-Abfahrt wieder Richtung Tal zu schwingen.

Höfi-Express

8967, Haus im Ennstal
www.hauser-kaibling.at

Höfi-Express, 8967, Haus im Ennstal


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.