In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Bad Waltersdorf: Gopakumar Gopinatha Pillai

Wellness- & Ayurvedahotel Paierl

Gopakumar Gopinatha Pillai ist Ayurveda-Experte im Wellness- und Ayurvedahotel Paierl. Er verrät Wissenswertes über die indische Heilkunst und Ruheplätze in der Region.

von Michael Simmer / 02.07.2018

Das Paierl feiert heuer 30. Geburtstag. Gibt es spannende Neuerungen im Haus, von denen Sie uns erzählen möchten?
Wir sind ständig bemüht und arbeiten immer daran, noch besser zu werden im Bereich Ayurveda. Es gibt für alle Bedürfnisse abgestimmte Ayurveda-Kuren und Behandlungen, sodass wir allen Gästen durch unser Wissen und die ausgezeichneten Produkte aus Kerala echte Entspannung bieten können. Wir passen unser Angebot auch an die Bedürfnisse unserer Gäste an, eine eigene Dosha-Bestimmung ist beispielsweise seit kurzem extra buchbar, um die Welt von Ayurveda kennenlernen zu können.
Ihr Arbeitsplatz liegt im Kurort Bad Waltersdorf. Ein Ort zum Entspannen – wie entspannen Sie?
Ich gehe gerne in der freien Natur spazieren und genieße die Ruhe und Beschaulichkeit in den angrenzenden Wäldern oder den nahen Teichen.
Im Hotel Paierl praktizieren Sie traditionelles indisches Ayurveda. Inwiefern unterscheidet sich Ayurveda zu anderen asiatischen Massagetechniken?
Ayurvedische Behandlungen werden auf jeden einzelnen Gast und dessen Bedürfnisse abgestimmt. Die traditionelle Heilkunst hat eine ganz besonders wohltuende Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Besonders wichtig ist neben dem behandelnden Ayurveda Vaidya auch die Qualität der Öle – hier bieten wir eine breite Palette an verschiedenen Ölen für die jeweiligen Behandlungen und abgestimmt auf den individuellen Konstitutionstyp an. Diese Öle kommen aus Kerala, Südindien.
Woran erkennt man, wann eine Ayurveda-Behandlung notwendig sein kann?
Ayurveda-Behandlungen können als sehr entspannende Behandlung konzipiert sein, das allgemeine Wohlbefinden fördern und einen Energieschub liefern. Natürlich unterstützen sie auch bei der Verminderung vieler Beschwerden, wie etwa Verspannungen, Schlafschwierigkeiten oder Stress. Behandlungen müssen nicht zwingend mit Beschwerden zusammenhängen, sondern sind die ideale Möglichkeit, sich bei authentischen Anwendungen Gutes tun zu lassen.
Ayurveda ist eine alte indische Heilkunst mit Fokus auf alte Massagetechniken. Gibt es trotz dieser starken Tradition noch Neuerungen auf dem Gebiet?
Auch bei Ayurveda muss man immer wieder auf Änderungen der Lebensumstände der Gäste Rücksicht nehmen und darauf gezielt eingehen. Somit werden die jahrtausendealten, überlieferten Massagetechniken noch immer angewandt, aber manches Mal im Ablauf geändert, um dem Gast und dessen Beschwerden zu entsprechen.
Wenn Sie sich selbst einmal so richtig verwöhnen lassen wollen, wohin in der Region gehen Sie?
Sollte es unsere Zeit zulassen, genieße ich auch gerne Massagen meiner Kollegen. Zum Entspannen nütze ich die Region um Bad Waltersdorf für Spaziergänge in der Natur. Wandern in den wunderbaren Weingärten rund um Bad Waltersdorf sind eine ganz andere Möglichkeit für mich um zu entspannen.
Wo in der Region – abseits des Hotel Paierls – finden Sie Küche nach dem Ayurveda-Prinzip?
Hier sind wir sicher Marktführer. Dank unserer Ayurveda-Köchin Bhwana Sharma genieße ich selbst immer wieder die hervorragende Qualität der ayurvedische Küche im Hotel. Gerne verkoste ich aber auch die vielen kulinarischen Genüsse aus der Region – mit Ausnahme von Produkten mit Schweinefleisch natürlich. Aber ich habe die Menschen der Region so schätzen und lieben gelernt, es ist eine wunderbare steirische Region mit vielfältigen Angeboten.
Zu Ayurveda gehört auch Entspannung und das geht in der freien Natur besonders gut. Wo liegt Ihr Lieblingsplatz in der Gegend zum Kraft tanken?
Ich wohne mit meinen Kollegen in der Nähe von Bad Waltersdorf in einem sehr netten Haus. Daneben gibt es einen kleinen Fischteich und daran anschließend einen Wald. Hier finde ich immer wieder Zeit zu meditieren. Radausflüge in der Gegend unternehme ich ebenso gerne.
Ihr Lieblingsplatz für eine ungestörte Yoga-Einheit in der Natur?
Für unsere Hotelgäste bietet sich unser Zengarten wunderbar an. Er schafft eine ganz besondere Atmosphäre für Yoga-Einheiten und um mehr Achtsamkeit zu praktizieren. Neben unserer Wohnung befindet sich ein kleiner Teich, hier spürt man Ruhe und Gelassenheit. Hier genieße ich Entspannung in der freien Natur.


Wellness- & Ayurvedahotel Paierl

Wagerberg 120
8271 Bad Waltersdorf
+43 3333 2801
www.paierl.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.