In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Graz: Aus Las Tapas wurde Liu Asia

Liu Asia

Das Las Tapas in der Grazer Sporgasse ist nicht mehr. In den Räumen des spanischen Klassikers ist das Liu Asia mit authentischer Asienküche eingezogen.

von Werner Ringhofer / 15.05.2017

Eine gefühlte Ewigkeit war das Las Tapas Anlaufpunkt für spanische Küche, jetzt wurde das Konzept verändert. Suyin Chen eröffnete aber nicht den nächsten x-beliebigen Chinaladen, das Liu Asia ist anders. Das Interieur wurde aufgefrischt, alles ist heller und wurde mit asiatischen Motiven gestaltet. Auf den Teller kommen authentische chinesische Gerichte.

In österreichischen Chinarestaurants dominiert die süße, südliche Küche. Das Liu-Team will dagegen das ganze Spektrum chinesischer, regionaler Küchenstile vorstellen. Aromen aus allen vier großen Traditionen fließen in die Karte ein. Mitteleuropäer entdecken viel Neues, aber selbst bekannte Klassiker wie die knusprige Ente schmecken im positiven Sinn anders – einfach um die Spur frischer und knuspriger. Ausgezeichnet auch das Melanzaniragout mit roten Chilis. Oder das Shuizu Rindfleisch – die Schärfe braucht allerdings etwas Übung.

Nebenan in Lius Bar hat sich nicht viel geändert. Passt, Jassi Sinanovic shaket und mixt mit gleich viel Leidenschaft wie immer, die Klassiker genauso wie den speziell für das Restaurant kreierten China Rose mit Rosenblättern. Alternativen findet man auch auf der Karte: frisch gezapftes Bier und eine feine Weinauswahl.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl