In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Hotel Stein: Makeover für Salzburger Hotellegende

Hotel Stein

Nach umfangreicher Renovierung hat das Hotel Stein in Salzburg wieder eröffnet. Salzburg meets Venice heißt das frische Designkonzept, auch Salzburger will man wieder vermehrt ins Haus locken.

von Michael Simmer / 28.02.2018

Alles neu macht heuer ausnahmsweise der März. Gut drei Jahre wurde das legendäre Hotel Stein direkt an der Staatsbrücke generalsaniert. Alles getreu dem frischen Designkonzept, das einem schon in der Lobby entgegenspringt: Salzburg meets Venice. Blau ist die tonangebende Farbe, in Anlehnung an den Himmel und die venezianische Lagune. Das Konzept zieht sich durch Lobby, Gänge, bis in die 56 Zimmer und Suiten und die Bar.

Wie es in Natura aussieht? Fotografien aus beiden Städten von Luigi Caputo, Lichtinstallationen von Brigitte Kowanz, fröhliche bunte Möbel vom venezianischen Textilunternehmen Rubelli, Leuchten und Glaskunstwerke der Manufaktur Barovier & Toso. Letztere gehört übrigens der Familie Invernizzi, Eigentümer des Hotels Stein. Auch Margot Weindorfer, Direktorin des Hauses, ist vom Facelift überzeugt: "Wir wollen mit dem neuen Konzept nicht nur Salzburg-Besucher ansprechen, sondern auch die Salzburger selbst wieder in das Hotel locken", sagt sie.

Und da kommen die beiden neuen Restaurants ins Spiel. Aus der legendären Steinterrasse am Rooftop wurde das Seven Senses – lichtdurchflutet, mit viel Glas. "Dort wollen wir sämtliche Sinne der Gäste ansprechen", sagt Weindorfer. Das Foodkonzept ist international, die Aussicht immer noch unschlagbar – 360 Grad über Salzburg, mit der Festung als Hauptdarsteller. Und die Cocktailbar verfeinert die Drinks mit Kräutern aus dem eigenen Dachgarten.

Zweites hauseigenes Lokal ist das Green Vanilla mit Selbstbedienung: Healthy Food, Brainfood, gesunde Bowls und Joseph Brot. "Das Konzept haben wir bewusst für die Salzburger entwickelt, zum Frühstück oder für einen gesunden Snack zwischendurch. Deshalb ist es auch über einen eigenen Eingang in der Steingasse erreichbar", sagt die Hoteldirektorin. Alles zum Gustieren im Lokal oder als Takeaway.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.