In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Ein Chaletdorf mitten im Nationalpark

Chaletdorf Auszeit

Das Chaletdorf Auszeit in Hüttschlag ist im Nationalpark Hohe Tauern. Urlauberherz, was willst du mehr!

von Daniela Illich / 10.05.2016

Die österreichischen Nationalparks bekommen gerade ein neues Image verpasst, so á la Österreich hat nicht nur Kultur- sondern auch Naturgüter. In eines dieser sechs, den Nationalpark Hohe Tauern, haben Stefanie und Rupert Prommegger ihr Chaletdorf Auszeit gestellt.

"Alltag ist noch oft genug," meinen die Gastgeber. Ihre sechs Chalets im Großarltal haben sie deshalb mit allem gefüllt, was ein erholungssuchendes Urlauberherz begehrt. Zirbenholz und Schiefer aus der Region für die gute Luft, auch indoors. Wohn- und Essbereich mit offenem Kamin, Sonnenterrasse mit Außensauna und beheizter Wanne, Weinklimaschrank und tabletgesteuerte Musikanlage. Für jeweils zwei bis vier Personen. Der Schwimmteich ist für alle.

"Die Gäste haben bei uns die Wahl, sich in den Chalets entweder selbst zu versorgen oder den persönlichen Service im Chalet zu genießen“, sagt der Hausherr. Oder sie gehen in die Auszeit-Alm zum „Hutessen“. Dabei wird auf einem Eisenhut am Tisch Fleisch gegrillt – und die Weine aus dem hauseigenen Keller verkostet. Irgendwie kommt uns das Ganze sehr bekannt vor: Renate und Hubert Oberlader machen in ihrem Priesteregg dreimal ums Eck fast dasselbe.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.