Stefan Karpe von Glory Boards: Stand-Up-Paddling im Salzkammergut - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Mit Glory Boards im Salzkammergut

Glory Products Gmbh

Vor sieben Jahren gründete Stefan Karpe mit Glory Boards sein eigenes Stand-Up-Paddling Unternehmen in Seekirchen. Wo es im Salzkammergut mit dem SUP noch reizvoll ist, erfährst du hier.

von Magda Steger / 02.06.2021

Aufgewachsen in Seekirchen am Wallersee wurde Stefan Karpe die Liebe zum Wassersport praktisch in die Wiege gelegt. Beheimatet im seenreichen Salzkammergut verliebte sich der damalige Projektmanager vor sieben Jahren schließlich in das Stand-up-Paddling. Doch etwas störte ihn: Die Boards auf dem Markt waren viel zu teuer und qualitativ mangelhaft. So nahm er das Ruder in die Hand und sagte sich: „Das kann ich besser.“ Nach dem Motto „No guts, no glory“ gründete er schließlich Glory Boards. Stefans Vision: top Qualität zu fairen Preisen, denn SUP, wie Stand-up-Paddling kurz genannt wird, soll etwas für jeden sein.

Wieso SUP auch was für dich ist

Spaß und Sport vereinen? Wenn das dein Ziel ist, dann ist SUP dein Ding! Ob SUP-Yoga, gemütliches Paddeln bei Sonnenaufgang bis zu Extremsport im Wildwasser – je nachdem, was deine Kondition oder Laune eben grad hergeben. Die Nähe zur Natur lässt dich auf jeden Fall schnell abschalten. Durch die steile Lernkurve wirst auch du rasch die verschiedenen Seen erobern. Stefan selbst lässt sich keine Möglichkeit zum SUPen nehmen. Der Seekirchner lebt zwischen Sonnenuntergang-Paddeln mit seiner Freundin, einer Sport-Session mit dem Race-Board oder Extremsport im Wildwasser. Die ultimative Lebensfreude verspürt er aber bei den Glory Board Community-Events.

 Stabil! Auf den Gloary Boards kannst du auch Yoga machen.

Surfer-Spirit in der Community

Gemeinschaftlichkeit wird bei Glory Boards großgeschrieben. Durch den Kauf eines Boards hast du Zugang zur Whatsapp- und Facebook-Gruppe. Hier findet ein praktischer Austausch unter Gleichgesinnten statt. Man gibt sich Tipps und vernetzt sich. Und es gibt kostenlose Events: Vollmond-Paddeln am Mondsee mit über 50 SurferInnen zum Beispiel.

 Stand-up-Paddling - die Nähe zur Natur entschleunigt

Wo Paddeln am schönsten ist

An den Seen im Salzkammergut erwartet dich tiefblaues Wasser umgeben von einem mächtigen Bergpanorama. Auch wenn Stefan schon in Thailand, Brasilien und Südafrika gepaddelt ist, findet er es in der Heimat immer noch am schönsten. Für welchen Typ welcher See im Salzkammergut passt, verrät er dir hier. Voila: die Top 5 Seen zum SUP im Salzkammergut, damit auch du diesen Sommer das Paddel schwingen kannst!

Dein Board und du. Entspanne mitten auf dem Wasser!

SUP im Salzkammergut

Sehnst du dich nach einer längeren SUP Tour mit anschließendem Picknick in einer kleinen Bucht am Uferrand? Dann ist der Fuschlsee mit dem Wanderweg rundherum dein Place to be. Türkisblaues Wasser mit Karibikfeeling findest du am Wolfgangsee. Aber auch mit markanten Klippen für Adrenalin-Junkies kann der See dienen. An der Falkensteinwand geht es schon mal 20 Meter runter ins kühle Nass. Hast du hingegen Lust auf Ruhe und Kultur, fährst du für deine SUP Tour lieber zum Hallstätter See. Vom Wasser aus kannst du den Blick auf die Kulturstadt Hallstatt abseits der Massen ganz allein genießen. Bilderbuchkulissen bietet dir auch der Mondsee. Für das ultimative Sommer-Feeling paddelst du dort am besten in den Sonnenaufgang oder -untergang. Und wenn du auf Glory Board Erfinder Stefan Karpe treffen willst, dann paddle am Wallersee. Dort ist die Chance, dass er neben dir am See gerade eins seiner neuen Boards testet am größten!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.