In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Steyr: Jakob Kubizek

Diagonale

Er ist Produzent, Dokumentarfilmer und Musikvideomacher. Jakob Kubizeks jüngstes Projekt ist die Verfilmung der Geschichte des Kulturhauses Röda in seiner Heimatstadt.

von Nina Glatzel / 04.03.2018

Wie kam es zum Film über das Kulturhaus Röda?
Ein alter Freund hat mich am richtigen Fuß erwischt. Wahrscheinlich hat mich kaum eine Phase in meinem Leben derart geformt wie die Zeit der Entstehung des Rödas, dafür bin ich dankbar. Es ging also auch darum, etwas zurückzugeben. Ganz abgesehen davon, dass die Geschichte eine fantastische ist.
Sie führten Regie bei "Ochs im Glas", einer Dokumentation, die im ORF lief, bald startet der Nachfolger "Fisch Ahoi", der auch über ihre Filmfirma Jenseide produziert wird. Was erwartet uns bei der Fortsetzung?
Bei der letzten Sendung haben wir uns mit nachhaltigem Fleischkonsum beschäftigt, dieses Mal widmen wir uns dem Fisch. Wir geben dem Meer eine Pause und produzieren genau die beliebten Meeresfisch-Massenprodukte (vom Fischstäbchen bis zur Thunfischdose), die man aus den Supermarktregalen kennt, mit heimischen Fischen nach.
Wo gibt die Kunst- und Kulturszene in Oberösterreich derzeit ein kräftiges Lebenszeichen von sich?
Die #kulturlandretten-Initiative setzt glücklicherweise gerade eine lautes Zeichen gegen die Kürzungen im Kulturbudget unter der schwarz-blauen Landesregierung. Wie gewohnt sparen diese Parteien gerne, wo ohnehin kaum Geld zu holen ist und zerstören damit Existenzen und eine kulturelle Vielfalt, die es zu verteidigen gilt. Ich schätze, auch bundesweit wird so eine Initiative bald notwendig werden. Strache, Stelzer und co. sollen sich meinen Film „Jedem Dorf sein Underground“ anschauen, damit sie wenigstens wissen, was sie da zerstören.
Welche oberösterreichische Neueröffnung begeistert Sie?
Das Ishiko in der Enge in Steyr. Mein Lieblingsskateshop und Fetzentandler mit dem besten Geschmack und dem charismatischsten Verkäufer weit und breit.
Ishiko, Enge Gasse 19, 4400 Steyr
Welches Lokal darf Sie zu seinen Stammgästen zählen?
The Red Rooster beim Schloss Lamberg in Steyr. Derart gemütlich gutes Bier trinken und gute Musik hören, während einem die Steinböcke über die Schulter schauen, kann man sonst nirgends.
The Red Rooster, Blumauergasse 2, 4400 Steyr
Ein Weinbauer, dem Sie blind vertrauen?
Ich vertraue grundsätzlich allen Weinbauern. Am allermeisten denen, die Demeter Weine haben.
Sie sind Vater von drei Kindern. Welche Orte in Oberösterreich machen dem Nachwuchs Spaß?
Die Schwimmschule in Steyr hat als ältestes Arbeiterfreibad Europas das beste und erfrischendste Wasser im Sommer. Außerdem grüßt Herr Kaiser jeden seiner Gäste persönlich. Die Arena Schallau in Reichraming (Schallau 3) ist ein Abenteuerspielplatz direkt am Ufer des Reichramingbaches. Die Kinder können dort Feuer machen, klettern und baden, die heilige Dreifaltigkeit.

Schwimmschule Steyr

Wehrgrabengasse 61
4400 Steyr
+43 7252 71817
www.schwimmschule-steyr.at

Schwimmschule Steyr, Wehrgrabengasse 61, 4400 Steyr
Welche Orte muss man in Oberösterreich gesehen haben?
Man sollte an der Steyr gegrillt haben, weil sie zu allen Jahreszeiten eine der schönsten Auen der Welt hat. Das Gasthaus Seebauer in Windischgarsten am Gleinkersee ist überhaupt das am schönsten gelegene Plätzchen, das ich kenne. Vom Schweinsbraten dort träumt man noch Jahre später. Und dann gibt’s halt auch noch Kulturzentren wie die Kapu (Kapuzinerstraße 36), den Schlachthof Wels (Dragonerstraße 22) oder eben den Röda in Steyr (Gaswerkgasse 2) – allesamt Musterbeispiele, dass man niemals aufgeben darf.

Gasthaus Seebauer

Gleinkersee 2
4575 Rossleithen
+43 7562 7503
www.gleinkersee.at/gasthaus.html

Gasthaus Seebauer, Gleinkersee 2, 4575 Rossleithen
Gemütliches Ambiente und tolle Bewirtung: Welche Pension kann beides?
Der Hanslmann in Steinbach am Attersee. Wegen dem Attersee und der Gina. Besser kann man eine 70er Jahre Pensionsburg kaum ins Jetzt bringen.

Hanslmann

Unterroith 1
4853 Steinbach am Attersee
+43 664 2138358
www.hanslmann.at

Hanslmann , Unterroith 1, 4853 Steinbach am Attersee
Verraten Sie uns ein Geheimnis über Steyr!
Ein Geheimnis von Steyr ist, dass es hier eigentlich ein recht engagiertes Kino gibt. Der Betreiber des City Kinos steht an der Kasse, am Buffet, beim Kartenabreißen und letztendlich an der Projektion. Hier kann man sich Filme mit seinen Kindern am Nachmittag ganz allein anschauen. Er hat ein recht gutes Programm und probiert viel aus, wenn er auch noch Originalfassungen spielen würde, könnte man mich aus dem Kino kaum rausbringen.

City Kino Steyr

Stelzhamerstraße 2b
4400 Steyr
+43 7252 42183
www.kino-steyr.at

City Kino Steyr, Stelzhamerstraße 2b, 4400 Steyr


Diagonale

8020 Graz
+43 316 822818
www.diagonale.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl