Top 10 Kunsträume in Linz - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Hier trifft sich die Kunstszene von Linz

Offspaces, Kunsträume, Galerien, Ateliers, Eventlocations. Davon gibt’s in Linz einige. Die Top 10 haben wir dir hier zusammengelistet.

von Lissa Herrerias Stade / 29.06.2021

Die Kunst und Kulturszene in Linz ist groß. In vielen Offspaces und Räumen wird getüftelt, gewerkelt und erschaffen. Als Kollektiv oder allein. Nicht nur Werke entstehen, auch Veranstaltungen kommen zustande, um die Kunst gebührend zu feiern und zu präsentieren. Wo du dich in Linz am besten in die Künstlerszene mischt und Kunst und Kultur hautnah erlebst, erfährst du hier.

Schau dir die Top 10 Locations in Linz für Nachtschwärmer an!

 

 

 

Im Schlot finden immer wieder auch Konzerte statt. c Schlot

Kulturverein Schlot
Mit dem Kulturverein Schlot ist Bewegung nach Linz gekommen. Angesiedelt ist der Verein in einer stillgelegten Matratzenfabrik im Linzer Franckviertel. Entdeckt hat das Gebäude die Kulturarbeiterin und Künstlerin Birgit Koblinger. Um auch genügend Miete bereitstellen zu können, hat sie sich zwei weitere Mitstreiter ins Boot geholt: David Riedl und Florian Loimayr. Mittlerweile dient Schlot als Gemeinschaftsatelier für zehn KünstlerInnen. Aber auch jegliche Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen und Ausstellungen finden im Schlot statt – alles, was das Kultur liebende Herz begehrt. Und meist zu freiem Eintritt. Kultur soll hier schließlich für alle angeboten werden. Möchtest du während einem Event zur Bar, musst du über die Bühne hin. So soll die Distanz zwischen KünstlerInnen und BesucherInnen so gering wie möglich gehalten werden. Du wirst hier sofort mit einbezogen und gleich in die Schlotfamilie aufgenommen. Was sich der Verein zur Aufgabe gemacht hat? Den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Im Sommer findet übrigens jährlich das Schlommerfest statt, also das Schlot Sommerfest. Die ehemalige LKW Laderampe verwandelt sich dann zur Bühne und überall gibt es Kunst zu bestaunen. Und im Winter gibt es alle zwei Jahre einen Christkindlmarkt, den du nicht verpassen solltest.

Kulturverein Schlot

Franckstraße 45
4020 Linz
www.schlot.info

Kulturverein Schlot, Franckstraße 45, 4020 Linz

Knackevoll: die Veranstaltungen vom Qujochö. c qujOchÖ

Qujochö
Qujochö versteht sich als ein vielseitiges Kollektiv aus derzeit zwölf KünstlerInnen und wurde 2001 gegründet. In den Bereichen Film, Fotografie, Musik, Kunst, Kulturwissenschaften bis hin zur Medienkunst wird im Labor, Werkplatz und Atelier mit dem Namen Quitch, also Ecke, experimentiert und produziert. Gleichzeitig kannst du Qujochö auch bei Events besuchen. Vor allem bei solchen, die sperrig, unkonventionell und sonderbar sind... Denn hier wird beschallt, installiert, diskutiert, exhibitioniert, interveniert, projiziert und inszeniert.

Qujochö

Untere Donaulände 10
4020 Linz
+43 732 21 67 13
www.qujochoe.org

Qujochö, Untere Donaulände 10, 4020 Linz

Ein Raum für vielfältige Kunst, in dem es immer wieder was zu bestaunen gibt. c Fey-Flei/Rumetshofer

Kunstverein Paradigma
1990 hob Gerlinde Hofer den Kunstverein Paradigma aus der Taufe. Seither ist der Ort Ausstellungsfläche für junge Künstler und vor allem Künstlerinnen. Impuls für die Gründung von Paradigma kam von außen: Aufgrund vom damaligen Mangel an unabhängigen Galerien in Linz, beschloss Gerlinde kurzerhand, selbst gegen das Problem anzugehen. Und schon entstand der Kunstverein Paradigma. Trotz künstlerischer Ausbildung zieht die Galeristin es vor, die Kunst anderer zu verkaufen anstatt selbst künstlerisch tätig zu sein. In einem Interview meinte sie: „Der Kunstverein Paradigma ist eigentlich so etwas wie mein ganz persönliches Gesamtkunstwerk!" Dieses kannst du bei zahlreichen Ausstellungen selbst bestaunen.

Kunstverein Paradigma

Landstrasse 79/81
4020, Linz
+43(0)732 603848
www.kunstverein-paradigma.at

Kunstverein Paradigma, Landstrasse 79/81, 4020, Linz

Trans- und Interdisziplinarität spielt im Kliscope eine wichtig Rolle. c Stadt Linz

Kliscope
Proberaum, Veranstaltungsraum, Performanceraum, Tanzraum, Ausstellungsraum. Aber auch experimenteller Raum und Gedankenraum. Das ist Kliscope. Silke Grabinger ist mit ihrem KünstlerInnen-Kollektiv für urbanen zeitgenössischen Tanz und Kunst „Silk Fluegge“ in anmutige Räume in der Glimpfingerstraße übersiedelt. Ein Ort, an dem sich nun die freie Kunstszene trifft und experimentiert. Du auch?

Silk Fluegge Kliscope

Glimpfingerstraße 8
4020 Linz
www.silk.at/kliscope

Silk Fluegge Kliscope, Glimpfingerstraße 8, 4020 Linz

Das Raumschiff wurde von Kunstschaffenden für Kunstschaffende ins Leben gerufen. c Raumschiff

Raumschiff
Die Initiative Raumschiff – Mutterschiff der Linzer Kunst und Ausstellungsraum von KünstlerInnen für KünstlerInnen – ist ein in 2013 gegründeter gemeinnütziger Linzer Verein. Das coole daran: GründerInnen des Vereins waren Studierende der Kunstuni Linz. Ziel war es, den fehlenden Knotenpunkt zwischen jungen KünsterInnen und der Öffentlichkeit zu erschaffen. Als Offspace am Linzer Pfarrplatz, macht das Raumschiff also junge KünstlerInnen und deren Werke sichtbar und erfahrbar. Und zwar auch die, die noch ganz am Anfang stehen. Auf 170 Quadratmetern voller Veranstaltungs- und Ausstellungsflächen sowie Begegnungszonen sollen hier Visionen umgesetzt werden. Und das anhand von Spannende Lesungen oder zeitgenössischen Gruppenausstellungen, Performances und Workshops, die du alle besuchen kannst.

Raumschiff

Pfarrplatz 18
4020 Linz
www.raum-schiff.at

Raumschiff, Pfarrplatz 18, 4020 Linz
Der Raumteiler
Das kulturelle Wohnzimmer von Linz, an dem man sich wie damals im Jugendzentrum trifft. So lässt sich der Raumteiler am besten beschreiben. Gegründet wurde der Verein von Lorena Höllrigl, ein fester Bestandteil der Linzer Kulturlandschaft. Sie ist übrigens auch Leiterin des Linzer Festivals Holy Hydra. Im Raumteiler haben sich Kulturschaffende zusammengeschlossen, um sich kreativ auszuleben und der Stadt Linz einen kulturellen Mehrwert zu liefern. Vom Spontanrave über Buchclub bis hin zum Kulturverein. Hier passiert alles. Das kreative Schaffen steht dabei immer im Vordergrund. Die Veranstaltungen sind übrigens frei zugänglich, falls du neugierig geworden bist, und mal hinschauen möchtest.

Kulturverein Raumteiler

Humboldtstraße 33a
4020 Linz
0732 603679
www.raumteiler-linz.at

Kulturverein Raumteiler, Humboldtstraße 33a, 4020 Linz
Tresor
Im Tresor erwarten dich Klangkunst und künstlerische Experimente. Der Gewölbekeller wurde einst als Banktresor verwendet, woher sich auch der Name des Projekts ableitet. Die außergewöhnliche Lage und Akustik machen das Tresor zum idealen Schauplatz für experimentelle Klänge und freie Kunst. Bei den Konzerten schweben die Melodien durch die Lüftungsschächte und schlängeln sich hinaus an die Oberfläche des Hauptplatzes. Vielleicht bist du ja schon mal vorbei spaziert und hast dich gewundert, woher die Töne stammen?

Tresor

Hauptplatz 32
4020 Linz
www.soundinglinz.at/tresor

Tresor, Hauptplatz 32, 4020 Linz
EFES-42 Verein für Skulptur
Du interessierst dich für dreidimensionale Kunst, also Skulpturen? Dann musst du das EFES-42 kennen. Der Verein für Skulpturen wurde von den beiden Bildhauern Felix Pöchhacker und Stefan Brandmayr im Jahr 2017 gegründet und lockt immer wieder mit zahlreichen spannenden Ausstellungen, die vor allem junge Positionen zeigen. Erlebe hier unterschiedliche Materialien, diverse Herangehensweisen und oft auch ausgefallene Werke.

EFES-42 – Verein für Skulptur

Schillerstraße 42
4020 Linz
+43 (0) 650 73 88 464
www.efes42.at

EFES-42 – Verein für Skulptur, Schillerstraße 42, 4020 Linz
DH5
Das DH5 ist eine Institution. Ob für Einzelpersonen oder für Vereine, willkommen sind alle, die Lust haben. Hier werden immer eine Plattform und die passende Infrastruktur für Projekte geboten. Platz haben dabei viele verschiedene Menschen, Vorlieben und Charaktere. Dadurch ist auch das Angebot von DH5 sehr vielfältig: Es gibt immer wieder Workshops, Seminare oder Ausstellungen. Aber auch einen regen Austausch in der gemeinsamen Küche oder der Terrasse. Ob du nun Kunst begutachtest, selbst Projekte umsetzt, einen günstigen Arbeitsplatz nutzt oder einfach Zeit in Gesellschaft verbringst, bleibt dir hier überlassen. „Unser Ziel war es einen möglichst offenen Raum zu schaffen, wo alle Beteiligten ihre Interessen realisieren können" verrät Walter Stadler, Mitglied von DH5 in einem Interview. Ein erweitertes Wohnzimmer für viele Menschen sozusagen. 22 aktive Mietglieder schaffen hier derzeit gemeinsam und sorgen dafür dass das Jahresprogramm reibungslos über die Runden geht. Und: Es gibt auch einen Coworking Space, der 24/7 zur Verfügung steht. Der Verein hat übrigens auch eine monatliche Radiosendung auf Radio Fro, falls du mal reinhören möchtest.

DH5 – Kulturverein Damen & Herrenstraße

Herrenstraße 5
4020 Linz
+43 (0) 732 29 93 34
www.dh5.space

DH5 – Kulturverein Damen & Herrenstraße, Herrenstraße 5, 4020 Linz


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Angebote und Inspiration für den nächsten Urlaub in Österreich. Hast du den A-List-Newsletter schon abonniert?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.