In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


NÖ: Historisches Naturbad hat Strandheuriger

Das Bachmann

Rene und Angelika Bachmann übernahmen das Buffet im Strandbad Plank am Kamp. Sie kredenzen Heurigenschmankerl in nostalgischer Umgebung.

von Nina Glatzel / 07.06.2017

Ein denkmalgeschützes, rot-weiß gestrichenes Badehaus aus Holz, Abkühlung im Kamp, ein Buffet mit regionalen Heurigenschmankerln: Naturbäder wie das Strandbad Plank am Kamp sind selten geworden und ließen bereits vor über 100 Jahren Badelaune aufkommen. Heute wird hier auch gepaddelt und Beachvolleyball gespielt. Für das leibliche Wohl sorgen Rene und Angelika Bachmann, die das Badrestaurant als Strandheuriger führen.

Das Ehepaar übernahm vor Kurzem von Christine Eichelmann und ihrem Gatten Josef. Über 30 Jahre lang führten die beiden mit Leidenschaft das Badbuffet. Nun sind die Bachmanns am Zug – sie stellten auf regionale Bioprodukte um: Lammbratwürstel "von nebenan", Schafmischkäse, Bauerng´selchtes, Blunzn mit Kren, Rindfleischsalat. Rene und Angelika lernten einander beim Arbeiten in der Gastronomie in Wien kennen. Sie sind eigentlich Krankenschwester und Pädagoge und seit jeher Stammgäste des Bades. "Wir haben komplett renoviert und wollten ein bisschen mehr aus der Region anbieten", sagt Angelika, "vor allem Schmankerl aus der Umgebung, die zu unserer Kamptaler Weinkarte passen".



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl