In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Pacheiner: Im Hotel-Himmel auf der Gerlitzen

Alpinhotel Pacheiner

Das Alpinhotel Pacheiner ist ganz oben auf der Kärntner Gerlitzen, höher geht es (fast) nicht mehr. Das ist ein Segen für Infinity-Pool-Fans, Sternegucker und Early Bird-Skifahrer.

von Daniela Illich / 14.02.2019

Wenn Franz Pacheiner von seiner Gerlitzen in Kärnten erzählt, hört man die Begeisterung in jedem Satz. Er ist dort oben aufgewachsen, im Alpengasthof der Familie. Sein Vater hat die Gondel hinauf selbst gebaut. Pacheiner ist verschweißt mit seinem Berg und liebt es, "dass man bei uns gar nichts hört. Für manche ist das eine richtige Herausforderung", sagt er. Im Alpinhotel Pacheiner, am Gipfelplateau der Gerlitzen ist das nicht die einzige.

Pistenhotel mit Infinity Pool in Kärnten

"Wenn man hier etwas Neues machen will, muss man sich das gut überlegen", sagen der Hotelier und seine Frau Petra, "bei uns kostet das dreimal so viel wie im Tal". Das ist nicht verwunderlich, schließlich muss alles auf 1.900 Meter transportiert werden. Die Pacheiners bauen trotzdem stetig weiter. Zuletzt: der Infinity Pool. 32 Grad mit Unendlichblick in die Karnischen und Julischen Alpen. Was das Pacheiner sonst noch auszeichnet? Zimmer, Suiten, Apartments und Ferienwohnungen in moderner Holzoptik. Gipfel-Spa mit Panorama-Sauna und Restaurant mit Sonnenterrasse samt Traumaussicht.

Sternwarte auf 1.900 Metern

Unendlich weit schauen kann man auch in der hoteleigenen Sternwarte. "Wir haben eines der größten öffentlich zugänglichen Teleskope in Österreich", erklärt Franz Pacheiner. "Damit beobachtet man den Mond und die Planeten, ferne Staubnebel und ganze Galaxien". Das Pacheiner hat sogar einen eigenen Sternwart. "Astronomie ist ein Virus", sagt Hans Köchl. Bei seinen Führungen, drei Mal pro Woche, möchte er andere damit anstecken.

Ski in-Ski out auf der Gerlitzen

Franz Pacheiner ist auch infiziert – von seinem Berg. In der Früh geht er zeitig mit seinen Gästen vom Skikeller direkt auf die frisch präparierten Pisten auf der Gerlitzen Alpe. Noch bevor die Lifte Skifahrer und Snowboarder vom Tal ins verschneite Gebirge hiefen. Noch vor dem Frühstück, denn das schmeckt nach ein paar entspannenden Schwüngen sowieso viel besser. Sein Motto: "Auf dem Berg überleben keine Eintagsfliegen. Was hier besteht, wurzelt tief."



Alpinhotel Pacheiner

Pölling 20
9520 Gerlitzen
+43 4248 2888
www.pacheiner.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.