In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Südburgenland: Wohnen im Kellerstöckl

Kellerstöckl Isabell

Um den Verfall eines alten Presshäuschens zu verhindern, verwandelten Isabell Wurglits und Christian Heil das Gebäude in ein mietbares Domizil.

von Nina Glatzel / 05.04.2014

"Als wir das vereinsamte Kellerstöckl im Jahr 2010 fanden, schlugen wir sofort zu", erzählen Isabell Wurglits und Christian Heil, im Brotberuf Architektin und Netzwerktechniker. Keine zwei Autostunden von Wien entfernt, am südburgenländischen Csaterberg, restaurierte das Paar ein kleines Weinkellergebäude aus den späten 60er-Jahren. Unter dem Namen Kellerstöckl Isabell fungiert es seit Anfang April als mietbares Domizil. Blick auf die Weinberge und den idyllischen Teich inklusive.

"Am Csaterberg landet man in einer anderen Welt. Einer Welt von versteinerten Hölzern, 300 Sonnentagen im Jahr, Hasen und Füchsen, ohne Internet", schwärmen Isabell Wurglits und Christian Heil. Mit großer Sorgsamkeit modernisierten sie das urtümliche Gebäude: dämmten mit Ökobaustoffen wie Holz und Hanf, verlegten halogenfreie Elektrorohre und Edelstahlwasserleitungen, verputzten mit Lehm und verwendeten seidenmatte Zementfliesen.

Auf zwei Ebenen mit jeweils 22 Quadratmetern haben nun vier bis fünf Personen Platz, in der vollausgestatteten Küche wartet der traditionelle Holzofen, auf der Terrasse der Griller auf seinen Einsatz. Kochunwillige besuchen eine der nahegelegenen Buschenschänken. Die Anreise ist zu Fuß oder via Rad möglich - Nordic Walking-Stöcke und zwei Fahrräder stehen im Keller des Quartiers bereit.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl