In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


OHO: Kreativer Austausch in Oberwart

Offenes Haus Oberwart

Das Offene Haus Oberwart (OHO) ist ein autonomes Kunst- und Kulturzentrum, das zeitgenössische Kunst, gesellschaftspolitische Projekte und Musikalisches bietet.

von Michael Simmer / 08.05.2017

Das unabhängige Kunst- und Kommunikationszentrum, das Offene Haus Oberwart (OHO), greift regionalspezifische Probleme auf, artikuliert sie und stellt sie zur Diskussion. Seit Bestehen des Vereins OHO werden jährlich Eigenproduktionen von Theater über Musik, Bildender Kunst bis Gesellschaftspolitik verwirklicht.

Als das Offene Haus Oberwart im Jahr 1980 (damals noch als "Verein Jugendhaus") gegründet wurde, konnte niemand ahnen, wie sehr sich die Welt innerhalb eines einzigen Jahrzehntes ändern würde. Lag Oberwart damals noch an der äußersten Peripherie Europas, sollte es durch den Wegfall des Eisernen Vorhanges zunehmend ins Zentrum der Beobachtung rücken. Seitdem bietet der bunt gemischte Bezirksvorort als Grenzraum der Sprachen und Kulturen auch heute noch genau die richtige Plattform – mit dem Ziel, die Region mit zeitgenössischer Kunst zum kreativen Diskurs zu bewegen. Mit dem Erhalt des Österreichischen Kunstpreises 2013 (verliehen wird dieser für ein Lebenswerk) ist das OHO damit die erste Kulturinitiative, die diesen Preis bekommen hat. 2014 folgte der Bank Austria Kunstpreis für das Projekt "Wächter über Oberwart", den höchst dotierten Kunstpreis Österreichs.

Egal ob in Foyer, Saal mit 250 Sitzplätzen und rund 400 Stehplätzen, Galerie oder Café: Im Programmfokus stehen zeitgenössische Theaterproduktionen, die in ganz Österreich zu Gast sind. Musik-, Film-, Literatur- und Kabarettveranstaltungen sowie Ausstellungen bildender Künstlerinnen und Künstler. Außerdem dient das OHO als Austragungsort spannender Diskussionen und Debatten regionaler und überregionaler Themen. Stets im inhaltlichen Mittelpunkt: Die idealtypische Wirklichkeit im Austausch der Sprachen und Kulturen unnachgiebig zu hinterfragen.



Offenes Haus Oberwart

Lisztgasse 12
7400 Oberwart
+43 3352 38555
www.oho.at

Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl