In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Wien: Felix Leutner

photo::vienna

"Wien hat eine neue Fotografie-Werkschau gefehlt", sagt Felix Leutner. Leutner, der das Fotolabor Leutner in 3. Generation führt, schreitet zur Tat: Diesen November veranstaltet er gemeinsam mit Mirjam Angerer-Geier die erste photo::vienna im MAK (26.-30.11).

von Maria Schoiswohl / 16.09.2014

Was macht für Sie gute Fotografie aus?
Ich liebe Fotos, die mich berühren und irritieren. Es gibt Fotos, die sieht man und man denkt sofort: Ok, ich hab's gesehen und verstanden. Und dann gibt es Fotos, da bleibt etwas hängen, die prägen sich ein, weil sie verstören oder eine ganz seltsame berührende Ästhetik und Schönheit haben. Arbeiten vom australischen Fotografen Bill Henson zum Beispiel oder von den niederländischen Fotografinnen Viviene Sassen und Helen van Mene. Von mir genauso auch immer geliebt. sind die Fotoarbeiten von Bernd und Hilla Becher oder die Portraits von David Bailey. Vieles habe ich bis jetzt leider nur in Fotobüchern gesehen. Sehr gut sortierte Fotografie-Bibliotheken finden sich in der Galerie OstLicht oder im Fotohof in Salzburg (Inge-Morath-Platz 3).

OstLicht. Galerie für Fotografien

Absberggasse 27
1100 Wien
+43 1 9962066
www.ostlicht.at

OstLicht. Galerie für Fotografien, Absberggasse 27, 1100 Wien
Sie arbeiten mit Künstlern wie Erwin Wurm, Elfie Semotan und Valie Export zusammen. Welche Wiener Künstler/Fotografen muss man Ihrer Meinung nach unbedingt kennen?
Die beiden in Wien lebenden Duos Hanakam & Schuller (www.hanakam-schuller.com), Six & Petritsch, auch Roman Pfeffer (www.romanpfeffer.com), Werner Reiterer und Markus Schinwald.

Six & Petritsch

Schottenfeldgasse 76/25
1070 Wien
+43 1 9579799
www.six-petritsch.com

Six & Petritsch, Schottenfeldgasse 76/25, 1070 Wien
Wo in Wien entwickelt sich die kreative Szene besonders fruchtbar?
Meine Firma ist im 7. Bezirk gelegen. Seit vielen Jahren und nach wie vor sind dieser Bezirk, genauso wie der 5. und 6., Gegenden, die kreative Menschen anziehen. Früher waren es größere Gewerbe- und Produktionsbetriebe, die in diesen Bezirken ihren Sitz hatten und dann an den Stadtrand gezogen sind und große Flächen mit dem Flair einer Fabrik zurückgelassen haben. Diese weitläufigen, hohen Räume und Hallen mit dem nüchteren Industriecharme, noch dazu angenehm zentral gelegen, haben schnell Fotografen, Grafiker, Künstler als Arbeitsstätten angezogen. Es gibt Platz, alles ist robust, man kann nichts kaputtmachen. Da fühlt man sich sofort wohl beim Arbeiten.

Neubau

1070 Wien

Neubau, 1070 Wien
Welche Trends beobachten Sie auf den Straßen von Wien?
Ich habe das Gefühl, die Wiener reisen mehr. Ich reise beruflich und privat viel und gerne und schaue mir immer gerne die Leute in einer Stadt an. Die Städte leben ja durch ihre Menschen, werden durch diese geprägt und da finde ich, dass die Wiener immer internationaler angezogen sind. Es gibt immer mehr Plätze, wo Wien gar nicht nach Wien aussieht. Nur die sprichwörtliche Grantigkeit der Wiener erinnert mich dann wieder schnell, dass ich doch daheim bin.
Wo ist ein guter Platz in Wien, um Leute, das Leben zu beobachten?
Ich mag das Café Ansari in der Praterstraße sehr gerne im Sommer. Man sitzt so wirklich fein mitten in der Stadt am Gehsteig und der Passantenstrom fließt fein und gut gelaunt vorbei.

Ansari

Praterstraße 15
1020 Wien
+43 1 2765102
www.cafeansari.at

Ansari, Praterstraße 15, 1020 Wien
Die Wiener Lokalszene ist ja in stetiger Bewegung. Was zählt zu Ihren aktuellen Neuentdeckungen?
Konstantin Fillippou hat für mich das ungewöhnlichste und geschmackvollste Gesamtpaket aus Küche, Einrichtung, Bedienung und sehr sympathischem und charismatischem Chef (Dominikanerbastei 17). Das neue Lokal Kussmaul ist eine interessante Bereicherung für den schon ein bisschen in Vergessenheit geratenen Spittelberg.
Kussmaul, Bäckerstraße 5, 1010 Wien
In welchem Restaurant schmeckt es Ihnen immer gut?
Meine All-time-Lieblingslokale sind das Skopik & Lohn und das St. Ellas (Zieglergasse 52). Im Skopik & Lohn ist die Kombination aus Einrichtung, Lichtstimmung und - für mich ganz wichtig - der Musikzusammenstellung einfach am allerbesten gelungen und Horst Scheuer ist einer der besten Wirte, die Wien hat. Ich mag immer gerne geröstete Leber dort oder Fischgerichte. Die Spezialität des St. Ellas sind die Steaks und die wirklich immer sehr sympathische Bedienung.

Skopik & Lohn

Leopoldsgasse 17
1020 Wien
+43 1 3198977
www.skopikundlohn.at

Skopik & Lohn, Leopoldsgasse 17, 1020 Wien
Wien und Kaffee sind eine unzertrennliche Einheit. In welchem Café sind Sie Stammgast?
Es stimmt, Wien ohne Kaffeehäuser wäre unvorstellbar. Es sind Oasen und Rückzugsorte, die man in Wien schätzt und mag, die man dann aber erst im Ausland wirklich vermisst. Ich mag gerne das Café Prückel, das Kleine Café (Franziskanerplatz 3) und das Café Korb (Brandstätte 9). Alle drei sind für mich wirklich ganz klassische Wiener Kaffeehäuser, nicht zu Tode renovierte Cafés mit Systemgastro-Feeling.

Café Prückel

Stubenring 24
1010 Wien
+43 1 512611516
www.prueckel.at

Café Prückel, Stubenring 24, 1010 Wien
Wo genießen Sie Wien bei Nacht?
Ich liebe die Loosbar, weil die Architektur dieser Bar und die Stimmung wirklich konkurrenzlos ist. Ich gehe sehr gerne auch zu Roberto in seine Bar, weil man da immer Leute trifft, die man kennt, die Drinks sind perfekt und der Service sehr bemüht und charmant (Bauernmarkt 11-13).

Loosbar

Kärntner Durchgang 10
1010 Wien
+43 1 5123283
www.loosbar.at

Loosbar, Kärntner Durchgang 10, 1010 Wien
Wir haben Galerien, Restaurants, Bars - zum Abschluss: Welches Hotel empfehlen Sie Freunden auf Besuch?
Das Hotel Altstadt (Kirchengasse 41) und das Guest House. Beide sind kleine Boutiquehotels, beide sehr geschmackvoll und riechen gut - das ist mir wichtig! Und genauso wichtig: Sie sind persönlich geführt.

The Guesthouse Vienna

Führichgasse 10
1010 Wien
+43 1 5121320
www.theguesthouse.at

The Guesthouse Vienna, Führichgasse 10, 1010 Wien


Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl