In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Kontakten im Kultursalon

Kultursalon

Auf 45 Quadratmetern inszeniert Katharina Gröbl die maßgeschneiderte Kulisse für Pressetermine oder private Abendessen. Im Kultursalon in Wien.

von Nina Glatzel / 23.02.2014

"Es geht um Essen und Trinken und um gute Kommunikation", definiert Katharina Gröbl die Eckpfeiler des Kultursalons. In ihren Räumlichkeiten bringt die gelernte PR-Beraterin seit 2009 Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wirtschaft zusammen, seit Anfang des Jahres positioniert sich die Location neu. Für Pressetermine, Strategiemeetings oder private Abendessen kann man den Kultursalon nun mieten, Katharina Gröbl maßschneidert für jedes Event die dazupassende Kulisse.

"45 Quadratmeter mit maximaler Flexibilität, was für ein Spaß", freut sich die Gastgeberin, die gemeinsam mit ihrem Exmann Lefteris Dermitzakis die Lokale "Ella's" (Judenplatz) und "Orpheus" (Spiegelgasse) etablierte und "in den Restaurants erlebt hat, wie Menschen sich beim Essen vernetzen". Mit Möbeln des Raumausstatters Cottage Interiors (hat im Kultursalon seinen Schauraum) inszeniert sie Stehcocktails, Kinovorführungen oder die klassische Speisetafel, mit dem Caterer Lux und Lauris verbindet sie dabei eine besondere Partnerschaft. "Mit Lux und Lauris habe ich die Fingerfoodlinie, die es im Ella's nicht mehr gibt, wiederbelebt. 23 mediterrane Petit Fours haben wir entwickelt", verrät Gröbl. Roastbeef-Couscous-Röllchen, Lachstartare oder Jakobsmuscheln mit Avocado können von Veranstaltern im Kultursalon ebenso gebucht werden wie der Rest des Lux und Lauris-Sortiments, grundsätzlich richtet sich Gröbl aber "komplett nach den Wünschen der Gäste".

Dass Katharina Gröbl einen Ort schafft, "wo die Menschen sich im realen Leben begegnen", ist ihr wichtig, eine stimmige Umgebung dafür zu kreieren, auch: "Ich will, dass die Leute merken, da denkt sich jemand was dabei". Ihre internationalen Freunde flüstern ihr dazu die neuesten Trends - nach Melbourne, Los Angeles und Marrakesch unterhält Katharina Gröbl beste Kontakte.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.