In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wienerkleid: Handgemachte Damenmode in Neubau

Wienerkleid

Designerin Doris Bittermann hat sich unter dem Label Wienerkleid auf handgemachte Kleider spezialisiert. Ihr Handwerk verkauft sie in ihrer Boutique in Wien Neubau.

von Michael Simmer / 04.02.2019

Doris Bittermann hat schon als Kind gerne genäht. Ihre Leidenschaft hat sie auch zum Beruf gemacht, 2004 gründete sie als eine von zwei Designerinnen die Marke Wiener Konfektion. Mittlerweile hat sich die Modemacherin weiterentwickelt. In ihrem Atelier in Wien Wieden spezialisiert sie sich auf handgefertigte Kleider und individuelle Damenmode. Die Unikate verkauft sie unter dem Label Wienerkleid in ihrem eigenen Shop in der Siebensterngasse im siebenten Bezirk.

Handgemachte Mode im Siebenten

Handgestrickt, handgenäht, von Hand bedruckt. Die Wienerkleid-Kollektionen sind alle von Doris Bittermann selbst handgefertigt. Shirts, Röcke, Hosen, Wendekleider – jedes Stück ist ein Unikat. Ihr Markenzeichen: klare Schnittführung, ungewöhnliche Material- und Farbkombinationen. Zum Beispiel Leinen, italienische Baumwolle, Seide oder Raw Denim und auffällige Muster-Optik. Auch ihre Vorliebe für Kleider kommt nicht von ungefähr. Mit 14 Jahren hat die ehemalige Schaufensterkonzeptionistin schon ihr erstes eigenes Ballkleid entworfen und geschneidert. Heute schneidert sie unter anderem maßgefertigte Kostüme und Kleider für Hochzeiten oder Bälle.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.