In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Volta: Mehr Platz für Design im Siebenten

Volta

Nett und gemütlich, aber zu klein war Cornelia Wedam-Liegler ihr Conceptstore Volta in der Berggasse. Etwas Größeres fand sie im Designgrätzel rund um die Neubaugasse.

von Nina Glatzel / 06.03.2017

Knapp drei Jahre hielt sich das Volta im Servitenviertel. Dann waren 25 Quadratmeter Showroom doch zu klein für den Conceptstore von Cornelia Wedam-Liegler. Ihre minimalistischen Designobjekte übersiedelte die Grafikerin Ende 2016 in die Siebensterngasse. Da, wo einst Love Saves The Day Vintagemode und Retronippes verkaufte, arrangiert sie nun auf 100 Quadratmetern Volta-Klassiker und neue Produkte.

"Der neue Laden ist cleaner", sagt die Designspezialistin, "damit kommen die Produkte besser zur Geltung". Eichenregale von Frama (eines der ersten Labels, das Wedam-Liegler führte) dürfen auch künftig internationale Wohnaccessoires und Geschenkideen beherbergen. Größer wurde die Auswahl an Kleinmöbeln und Teppichen: Im hinteren Raum präsentiert Cornelia Wedam-Liegler eine schöne Auswahl an Azilal und Beni Ourain Teppichen.



Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl