Stauds lebt Tradition am Brunnenmarkt - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Stauds lebt Tradition am Brunnenmarkt

Staud's Wien (Pavillon)

Wo "Mutter Staud" vor über 60 Jahren mit Gemüse und Obst stand, verkauft Hans Staud heute Konfitüren, Kompotte, eingelegtes Gemüse, Chutneys und Gelees.

von Maria Schoiswohl / 17.09.2013

Ja, der Staud's Pavillon am Wiener Brunnenmarkt schaut auf eine ganz schön lange Geschichte zurück: 1947 begann Johanna Staud, im Unternehmen liebevoll "Mutter Staud" genannt, genau dort, Obst und Gemüse zu verkaufen. Der Markt war aber schon viel früher Schauplatz für das 1883 gegründete Familienunternehmen Staud: Der Urgroßvater des heutigen Geschäftsführers Hans Staud schloss im 16. Bezirk bereits seine ersten Geschäfte ab.

Das Stammhaus am Brunnenmarkt ist nun ein Delikatessenladen. Obst und Gemüse stehen fein säuberlich aufgereiht in Gläsern im Regal: eingelegt, eingekocht, eingemacht. Himbeerkonfitüre, Brombeeren im Veltlinerbrand und Ringlottenkompott neben Clementinensirup, eingelegten Kirschpfefferoni, buntem Krautsalat, Feigen-Chutney und Eisweingelee. Wer Johanna und Hans Staud persönlich kennenlernen und mit ihnen fachsimpeln will, kommt am besten samstags vorbei!



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.