In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: MQ Point im neuen Look

MQ Point

"Einen starken Rahmen für die Produkte", wollte MuseumsQuartier-Direktor Christian Strasser. BEHF setzte die Vorgabe für den MQ Point um.

von Nina Glatzel / 02.04.2014

Nippes, ausgefallene Mitbringsel, kleine Geschenke. Der MQ Point im Haupteingang des MuseumQuartiers ist Anlaufstelle für Shopping mit Designanspruch. Seit Mitte Februar bekam die Location, die auch als Informations- und Ticketverkaufsstelle dient, einen neuen Look. Das Architekturbüro BEHF gestaltete die 100 Quadratmeter große Verkaufsfläche bewusst auffällig.

Unter dem Motto „1 Material + 1 Farbe + 1 Muster = 1 Shop" setzte BEHF das Re-Design mit knalligem Orange um. Boden, Wände, Regale und Theken gestaltete das Architektenteam unisono, optisch hebt sich der Shop deutlich von der bestehenden Bausubstanz ab. Ein Muss in einem "stark kommunizierenden Areal", erklärt BEHF.

Rechtzeitig zur Wiedereröffnung des MQ Point präsentiert Lisi Lang ihre neueste Kollektion. Als "Designerin des Monats" zeigt die Wienerin einen Modemix aus geradliniger Ästhetik und übertrieben kindlichen Motiven. Als "Produkt des Monats" fungieren Keramiktassen mit Aufdrucken der Marke "Bucket Mugs" - Lomo-Kameras, Notizblöcke von "Goods and Better", Geschirr des dänischen Labels Bloomingville gibt es außerdem neu.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.