In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Wien: Faux Fox an neuem Lieblingsplatz

Lieblingsplatz

Ende März verlegte das Faux Fox Magazine seine Wirkungsstätte in die Stiftgasse. Am neuen Standort übernahm man gleichzeitig einen bestehenden Conceptstore.

von Nina Glatzel / 05.05.2014

Das Faux Fox Magazine hat ein neues Hauptquartier. Ende März übersiedelte die Lifestylegazette für Kreative von der Kaiserstraße in die Stiftgasse, das geänderte Zuhause kombinierte man mit der Übernahme des dort ansässigen Conceptstores. Im Lieblingsplatz (so der unveränderte Name des Shops) verkaufen die Füchse fortan Mode, Vintagemöbel, kultige Schallplatten, Literatur und Kunst.

Vorbesitzerin Martina Meixner betrieb den Laden seit April 2013 als Plattform für ihr eigenes Label Maronski und die Kollektionen anderer biofairer Marken - ihre Kleidung und heimische Designer wie das Upcyclinglabel Frau Schatz behielt das Faux Fox Magazine bei. Neu ins Programm nahm man Schuhe und Taschen von Hey-Mr, die Hutkreationen von Alwa Petroni und die Urban Streetwear von Rush, außerdem Fotografien des Nachwuchstalents Stefanie Katzinger und Bücher des Wiener Verlages Luftschacht.

Offizielle Einstandsparty am neuen Standort feiert das Faux Fox Magazine am 8. Mai. Bei Snacks und Drinks von Absolut Vodka stellt das Team die Location vor.



Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.