In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Wien: Johanna Rachinger

Österreichische Nationalbibliothek

Ein historischer Rundgang mit Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, durch Wien.

von Katharina Czerny / 29.11.2012

Haben Sie ein Lieblingsmuseum in Wien?
Wenn ich mich wirklich entscheiden müsste, würde ich das Globenmuseum nennen. Es ist das weltweit einzige Museum, das sich der Präsentation und wissenschaftlichen Bearbeitung von historischen und modernen Globen verschrieben hat und ein wahres Schmuckkästchen in Wiens Museumslandschaft ist. Einerseits fasziniert mich die anspruchsvolle Technik und künstlerische Fertigkeit der ästhetisch oft wunderschön gearbeiteten Exponate, andererseits bedeutet ein Besuch im Museum für mich auch einzutauchen in die abenteuerliche Geschichte der Entdeckungen.
Der schönste historische Platz in Wien, der als Kulisse für den perfekten Heiratsantrag fungieren könnte?
Ein Platz, der trotz der Nähe zum Zentrum eine idyllische Ruhe ausstrahlt, ist der Lainzer Tiergarten (1130 Wien). Darin steht die für Kaiserin Elisabeth erbaute Hermesvilla, eine wunderbare Kulisse für schöne Stunden.
Hermesvilla, Maderstraße 4, 1040 Wien
Ein Tag in Wien: Welche historischen Plätze sollte man aus Ihrer Sicht besuchen?
Ein absolutes Muss ist die Hofburg mit ihren verschiedensten Einrichtungen. Hier lebt die Geschichte, zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten sind Zeugnis der bewegten Vergangenheit Österreichs. Die einzigartige Lage im Inneren der Stadt, umgeben von Volks- und Burggarten, macht den besonderen Reiz aus.
Hofburg, Michaelerkuppel, 1010 Wien
Die schönste historische Gasse in Wien?
Es gibt unzählige schöne Gassen, Höfe und Plätze in Wien, außergewöhnlich gut gefällt mir jedoch die Schönlaterngasse im 1. Bezirk. Die Häuser in dieser kleinen malerischen Gasse bestechen durch ihre bunten barocken Fassaden.

Schönlaterngasse

Schönlaterngasse
1010 Wien

Schönlaterngasse, Schönlaterngasse, 1010 Wien
Drei Museen, die man bei einem Wienbesuch sehen sollte?
Eines der imposantesten Museen Österreichs ist ohne Zweifel das Kunsthistorische Museum. Wien hat aber auch abseits der großen Häuser Interessantes zu bieten: etwa ein Zauberkastenmuseum (Schönbrunner Straße 262), ein Bestattungsmuseum (Goldeggasse 19) oder ein Rauchfangkehrermuseum (Klagbaumgasse 4) – lohnenswerte Ziele, soll die Tour einmal hinaus aus den touristischen Zentren führen. Die Bezirksmuseen stellen hingegen auf anschauliche Weise die Geschichte des jeweiligen Wiener Stadtteils vor und sind damit spannende Quellen für die Alltagsgeschichte der Donaumetropole.

Kunsthistorisches Museum

Burgring 5
1010 Wien
+43 1 525240
www.khm.at

Kunsthistorisches Museum, Burgring 5, 1010 Wien
Das schönste historische Gebäude der Stadt?
Für mich ist es das Schloss Schönbrunn mit seiner wunderschönen Gartenanlage.

Schloss Schönbrunn

Schönbrunner Schloßstraße 47
1130 Wien
+43 1 811130
www.schoenbrunn.at

Schloss Schönbrunn, Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien
Das beste Antiquitätengeschäft in Wien?
Wien, im besonderen die Wiener Innenstadt mit ihrem Antiquitätenviertel zwischen Josefsplatz und Graben, bietet eine Fülle an gut sortierten Geschäften. Topadressen sind sicher das Antiquariat Nebehay, der Kunst- und Antiquitätenhändler Szaal (Schottenring 10) und natürlich das Dorotheum (Dorotheergasse 17).
Nebehay, Annagasse 18, 1010 Wien
Die schönste Galerie in der Stadt an der Donau?
Für mich die internationale Kunstmesse „Viennafair“. Diese Schau stellt für mich den idealen Rahmen der Präsentation und Rezeption zeitgenössischer Kunst dar. Hier finde ich zahlreiche Galerien aus den unterschiedlichsten Ländern. Das macht diese Veranstaltung besonders interessant.

Viennafair

Messe Wien, Hall A, Entrance A
1020 Wien
+43 699 19 33 33 27
www.viennafair.at

Viennafair, Messe Wien, Hall A, Entrance A, 1020 Wien
Welches Souvenir würden Sie einem Wien-Touristen ans Herz legen?
Da ich ein großer Fan österreichischer Mehlspeisen bin, nehme ich gerne Freunden im In- und Ausland eine Sachertorte mit – ein kleines Mitbringsel mit großer Wirkung!

Sacher Café

Philharmonikerstraße 4
1010 Wien
+43 1 514560
www.sacher.com/de-sacher-cafe.htm

Sacher Café, Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien


Österreichische Nationalbibliothek

Josefplatz 1
1015 Wien
+43 1 53410
www.onb.ac.at

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.