Insiderin Wien: Praline Le Moult - A-List
In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Wien: Praline Le Moult

P. Le Moult

Praline Le Moult entwirft Baumwollpyjamas für urbane Abenteurer und lässt darin die Geschichten ihres Urgroßvaters und Schmetterlingsjägers Eugène auferstehen.

von Nina Glatzel / 15.11.2017

Wo erlebt man in Wien ein Abenteuer?
Im Naturhistorischen Museum, wo man eine nächtliche Tour buchen und campen kann. Taschenlampe und Schlafsack mitnehmen – und nach Möglichkeit den Liebhaber auch! Gruselig und romantisch zugleich.

Naturhistorisches Museum

Burgring 7
1010 Wien
+43 1 52177335
www.nhm-wien.ac.at

Naturhistorisches Museum, Burgring 7, 1010 Wien
Wo sind die Menschen "très chic"?
"Très chic" bedeutet auch nett, freundlich. Also: elegant von innen und außen. Wien hat eine gute Anzahl an solchen Menschen, die trifft man etwa am Karmelitermarkt beim Blumen kaufen. Oder wenn man sich nach einem guten Essen im Skopik & Lohn die Hände wäscht.

Skopik & Lohn

Leopoldsgasse 17
1020 Wien
+43 1 3198977
www.skopikundlohn.at

Skopik & Lohn, Leopoldsgasse 17, 1020 Wien
Der beste Ort, um in Wien geküsst zu werden?
Ist das Schmetterlingshaus im Burggarten, wenn es schneit oder regnet.

Burggarten

Burgarten
1010 Wien

Burggarten, Burgarten, 1010 Wien
Von welchen Wiener Designern haben Sie zuletzt gekauft?
Von Rosa Mosa habe ich mir gerade bei Mühlbauer schöne Clogs gekauft, bei Sagan bestelle ich mir bald eine Tasche mit Flecht-Elementen. Der MAK-Shop (Stubenring 5) hat auch eine feine Auswahl an Handwerk aus Wien.

Mühlbauer Hutmanufaktur 1010

Seilergasse 10
1010 Wien
+43 1 5122241
www.muehlbauer.at

Mühlbauer Hutmanufaktur 1010, Seilergasse 10, 1010 Wien
Sie sind Französin, Ihr Mann Harri stammt aus Indien. Welchen Ort Wiens würden Sie als kosmopolitisch bezeichnen?
Das israelische Bistro Miznon bei uns ums Eck. Es hat einen interessanten Mix aus Wienern, Expats und Touristen, und das Essen ist einfach gut!

Miznon Vienna

Schulerstraße 4
1010 Wien
www.facebook.com/miznonvienna

Miznon Vienna, Schulerstraße 4, 1010 Wien
Was müssen Wienbesucher unbedingt gesehen haben?
Verrückt: In Wien wird professionelle Landwirtschaft betrieben! Das kenne ich sonst aus keiner Großstadt. Bitte mit dem Autobus 38a zu den Weingütern mit Stadtblick im Norden fahren. Besonders traumhaft an lauen Sommernächten.


P. Le Moult

www.p-lemoult.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.