In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Wien: Gebrüder Stitch

HOSENLABOR der gebrüder stitch

Moriz Piffl und Michael Lanner sind die Gebrüder Stitch. Im Hosenlabor in Wien designen die Vollpension-Gründer (leckere Kuchen von der Oma) ihre Maßjeans.

von Daniela Illich / 16.05.2013

Wien bewegt sich: Was ist neu in der Stadt? 
Mittlerweile kann man in Wien eigentlich fast die ganze Woche um die Häuser ziehen: etwa bei „Tanz durch den Tag“ (https://www.facebook.com/TanzddTag) oder „Kein Sonntag ohne Techno“ (http://ksot.at). Selbst der Sonntag ist zumindest im Sommer keine partyfreie Zone mehr, das finden wir lässig! Es gibt ein paar Ecken, wo sich etwas tut: Vorgarten- und Kamelitermarkt oder am Donaukanal. Der ist mittlerweile sehr fein geworden, da war vor zehn Jahren noch wenig los.

Karmeliterviertel

1020 Wien

Karmeliterviertel, 1020 Wien
Sie kennen die Szene! Wen oder was zeigen Sie uns?
Naja, wir arbeiten recht viel, da bleibt leider zu wenig Zeit, um überall unterwegs zu sein. Wer glaubt, die Gebrüder sind auf jeder Party, der irrt! Wo viel abgeht und viele Wiener noch nichts mitbekommen haben, ist die Social Entrepreneurship-Szene rund um den Hub Vienna. Chapeau, da tut sich was!

Impact Hub Vienna

Lindengasse 56
1070 Wien
+43 1 5227143
vienna.the-hub.net

Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien
Apropos: Wann sperrt eigentlich die Vollpension (Senioren kochen für alle) wieder auf?
Wir planen, im Herbst wieder loszustarten. Genau wissen wir es noch nicht, der Tag wird kommen!
Wenn nicht Frau Charlotte kocht: In welches Restaurant laden Sie Ihre Kollegen, wenn Ihnen so richtig zum Feiern ist?
Rudi´s Beisl mag ich, Sinhor Vinho ist ein supernetter Portugiese (Schwarzhorngasse 8), Mamas Sri Thai in der Baumgasse (Nr. 18), da gibt’s´ das beste Curry der Stadt, da suchst du selbst in Thailand lang, bis du etwas Besseres findest. Der Feuervogel bei der Markthalle ist eine skurrile Erfahrung, da empfehle ich die Kaukasische Platte oder das Zarenmenü (Alserbachstraße 21). Ein Freund von uns betreibt das Kontrapunkt im 6. - sehr gute Küche (Windmühlgasse 20)!

Rudi´s Beisl

Wiedner Hauptstraße 88
1050 Wien
+43 1 5445102
www.rudisbeisl.at

Rudi´s Beisl, Wiedner Hauptstraße 88, 1050 Wien
Haben Sie vielleicht auch noch einen Tipp für ein gutes Lunchlokal in Ihrer Gegend?
Wir lunchen nicht ;-) Zum Mittagessen gehen wir gern in den Chimbiss, manchmal auch einfach zum Duran auf ein Schnitzerl (etwa Mariahilfer Straße 91).

Chimbiss

Nelkengasse 1
1060 Wien
+43 1 5852685
www.chimbiss.at

Chimbiss, Nelkengasse 1, 1060 Wien
Jeder Unternehmer hat ein Stammlokal. Wie heißt Ihres?
Unser Stammlokal ist wohl das phil! Da ist die Idee für Gebrüder Stitch entstanden; ich glaub auch die für die Vollpension. phil-good-Frühstücke hab ich bald mehr verspeist als von meiner Mama.

Phil

Gumpendorfer Straße 10-12
1060 Wien
+43 1 5810489
www.phil.info

Phil, Gumpendorfer Straße 10-12 , 1060 Wien
Wohin nach Feierabend zum Hirnlüften?
Ich hab eine Schwäche für Beisln. Ich war kürzlich wiedermal zum "Reden in der Eden", sehr abgedreht, Sakko-Pflicht und die vermutlich teuersten Gin-Tonics, die man in Wien außerhalb des Rotlichts kriegen kann. Eine kleine Zeitreise in die Dekadenz vergangener Tage (Liliengasse 2). Die ganzen Stars der Vergangenheit sind alle eine Reise wert, ob es jetzt das Gutruf (Milchgasse 1), das Havelka (Dorotheergasse 6) oder die Loosbar ist (Kärntner Durchgang 10). Peter Hartauers Operncafé ist der Hammer. Das hab ich erst kürzlich entdeckt! Zum Partymachen mögen wir es laut und elektronisch! Zum Biertrinken taugt uns der Future Garden ganz gut. Das Liebling hat uns auch öfter gesehen im letzten Jahr.

Peter´s Operncafé

Riemergasse 9
1010 Wien
+43 1 5128981
www.petersoperncafe.at

Peter´s Operncafé, Riemergasse 9, 1010 Wien
Und welcher kulturelle Ort inspiriert Sie?
Ich mag Fotoausstellungen, Mike liebt elektronische Musik. Was uns beiden taugt, und wo wir in den letzten Jahren durch persönliche Freundschaften, die über unser Projekt entstanden sind, eingetaucht sind, ist das Sound Frame Festival und die ganze Visual-Szene in Wien sowie das Impulstanzfestival (11.7.-11.8.). Echte Connaisseure mit Plan sind wir aber wohl nirgends. Wo ich heuer zum ersten Mal war, ist das Viennese Soulfood Festival, eine sehr lässige Möglichkeit, viel gute österreichische Musik aus unterschiedlichen Bereichen kennenzulernen (jedes Jahr im Frühling).

Viennese Soulfood Festival

+43 1 5878774
viennesesoulfood.at

Viennese Soulfood Festival
Abschließend noch ein Hotel, in das Sie Geschäftspartner und potentielle Investoren einbuchen?
Wir bringen Freunde bei uns auf der Couch, im Urbanauts (Favoritenstraße 17, G 3-5) oder im Daniel unter.

Hotel Daniel Wien

Landstraßer Gürtel 5
1030 Wien
+43 1 901310
www.hoteldaniel.com

Hotel Daniel Wien, Landstraßer Gürtel 5, 1030 Wien

 


HOSENLABOR der gebrüder stitch

Lerchenfelder Straße 85-89
1070 Wien
+43 680 1449385
internet@gebruederstitch.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.