In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insidertipps Wien: Attilia Fattori Franchini

Attilia Fattori Franchini

Die unabhängige Kuratorin Attilia Fattori Franchini betreut auf der viennacontemporary den Programmpunkt Video. Sie verrät ihre liebsten Bars, Hotels und Restaurants in Wien und gibt einen Einblick in die junge Kunstszene der Stadt.

von Franziska Riedl / 18.09.2019

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Last days ???? @go_go_gaudlity

Ein Beitrag geteilt von Attilia (@attiliaff) am

Für die Filmreihe Falling Awake, die heuer auf der viennacontemporary zu sehen ist, hast du auch mit jungen Künstlern zusammengearbeitet. Welche heimischen Newcomer der Kunstszene begeistern dich?
Viele internationale Künstler haben Wien zu ihrer Heimat gemacht. Gemeinsam mit in Österreich geborenen Künstlern tragen sie zur großen Experimentierfreude in dieser Stadt bei. Um nur einige zu nennen: Ich bewundere Nadim Vardag, einer seiner Filme ist auch Teil unseres Programms. Niklas Lichtis dunkle, traumähnliche Zeichnungen und Birke Gorms Holzstiche und figurative Strickarbeiten. Außerdem finde ich Rosa Rendls intime Alltagsfotografien, die Skulpturen von Irina Lotarevich und Marina Sulas Erkundungen unserer digital vermittelten Zeit interessant.
Nadim Vardag
Du pendelst zwischen Mailand und Wien. Was vermisst du an der Stadt, wenn du in Italien bist?
Meine Wohnung hier in Wien, das Filmmuseum und das Palmenhaus!

Filmmuseum Wien

Augustinerstraße 1
1010 Wien
+43 1 5337054
www.filmmuseum.at

Filmmuseum Wien, Augustinerstraße 1, 1010 Wien
Welches Lokal ist für dich der ideale Ort für künstlerischen Austausch?
Das Café Hold im achten Bezirk ist einer meiner absoluten Favoriten! Es ist ein kleines italienisches Café (mein home away from home), das auch abends geöffnet hat und ideal ist für ein Treffen nach einem Theaterbesuch. Man trifft hier immer wieder Wiener Schriftsteller und Künstler und das Essen ist fantastisch! Das Café Espresso mag ich auch sehr gern (Burggasse 57).

Hold

Josefstädter Straße 50
1080 Wien
+43 405 11 98

Hold, Josefstädter Straße 50, 1080 Wien
Ein schneller, gesunder Lunch - wo treffen wir dich?
Im Kuishimbo! Ich liebe ihr Chirashi (Anm.: japan. Reisschale mit unterschiedlichen Zutaten) und wenn man ein Plätzchen draußen in der Sonne ergattert, kann man das bunte Treiben des Naschmarkts beobachten.
Kuishimbo, Linke Wienzeile 40, 1060 Wien
In welcher Bar bleibst du gern auch mal bis zur Sperrstunde?
In der Wunder-Bar! Ich liebe nicht nur ihren Namen, sondern auch die Architektur und Atmosphäre dort. Und die Tatsache, dass sie bis spät in die Nacht geöffnet hat!

Wunder-Bar

Schönlaterngasse 8
1010 Wien
+43/1 512 79 89

Wunder-Bar, Schönlaterngasse 8, 1010 Wien
In welchem Club treffen wir dich zur After-Party der viennacontemporary?
Letztes Jahr habe ich im Rahmen eines Projekts, das ich für den curated by-Künstler Tony Cokes kuratiert habe, das Buch mit dem Titel „The Vienna Guide“ zusammengestellt. In dem Guide werden auch die besten Clubs der Stadt angeführt, ich muss aber zugeben, dass ich noch keinen selbst besucht habe. Ich verspreche hiermit, das bald zu ändern!
Deine liebsten Modeläden in der Stadt?
Park im siebten Bezirk und Song im Zweiten (Praterstraße 11). Beide Shops führen eine wunderbare Auswahl experimentierfreudiger und gleichzeitig etablierter Designer. Dort einzukaufen ist einfach ein Gesamterlebnis.

Park

Mondscheingasse 20
1070 Wien
+43 1 5264414
www.park.co.at

Park, Mondscheingasse 20, 1070 Wien
In welches Hotel könntest du sofort einziehen?
Im Hotel Altstadt liebe ich den Mix aus Tradition und Moderne (Kirchengasse 41). Und das Hotel Sacher liebe ich für sein kaiserliches Interieur und die wunderbare Sachertorte!

Hotel Sacher

Philharmoniker Straße 4
1010 Wien
+43 1 514560
www.sacher.com/de-hotel-sacher-wien.htm

Hotel Sacher, Philharmoniker Straße 4, 1010 Wien
Welche Openings begeistern dich gerade in Wien?
Curated by ist ein tolles Festival, ich war letztes Jahr selbst dabei! Es bringt viele internationale Kuratoren und Künstler in die Stadt. Meine Highlights heuer: Felix Gaudlitz, curated by Katherine Pickard; Croy Nielsen, curated by Anna Gritz (Parkring 4); Gianni Manhattan, curated by Anna Goetz (Wassergasse 14); Georg Kargl, curated by Paul Pieroni (Schleifmühlgasse 5).

Galerie FELIX GAUDLITZ

Werdertorgasse 4/2/13
1010 Wien
felixgaudlitz.com

Galerie FELIX GAUDLITZ, Werdertorgasse 4/2/13, 1010 Wien
Wo ist Wien contemporary?
Ich finde das Gelände der viennacontemporary interessant. Die Messe befindet sich im dritten Bezirk in der Marx Halle, einem umgebauten, 20.000 Quadratmeter großen Industriegebäude. Der Veranstaltungsort bietet Flexibilität für die einzelnen Präsentationen und viel Platz für Galerien und Besucher. Und: vermittelt einen futuristischen Look!

viennacontemporary

Karl-Farkas-Gasse 19
1030 Wien
+43 1 9962033
www.viennacontemporary.at

viennacontemporary, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien


Attilia Fattori Franchini

attiliaff.com

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.