In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Wien: Ursula Wagner

Fräulein Kleidsam

Ursula Wagner ist „Fräulein Kleidsam“. Sie betreibt einen Vintage-Modeladen im vierten Bezirk und veranstaltet den Vintage Salon Vienna.

von Nina Glatzel / 24.07.2013

Der Vintage-Markt mit internationalen Labels aus Mode, Design und Kunst findet heuer erstmals im Palais Eschenbach statt.

Am 13. und 14. September findet zum zweiten Mal der Vintage Salon Vienna statt. Was ist heuer neu?
Der Vintage Salon Vienna findet heuer in einer neuen Location, dem Palais Eschenbach, statt! Wir haben wieder großartige Aussteller und eine gute Mischung aus Vintage- und Retro-Mode, Möbel, Beauty und ein swingendes Abendprogramm. Einige der Teilnehmer haben bereits letztes Jahr mitgemacht, wie etwa Lena Hoschek, andere neue und internationale Labels haben zuvor noch nie in Wien ausgestellt. Punti di Vista aus Italien beispielsweise mit seinen Vintage-Brillen oder Charming Styles aus Berlin, das Maßatelier für Mode der 20er- bis 60er-Jahre.

Vintage Salon Vienna im Palais Eschenbach

Eschenbachgasse 11
1010 Wien
+43 699 17133807
www.vintagesalonvienna.com

Vintage Salon Vienna im Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien
Abseits der Mode: Welche Neueröffnungen in Wien haben Sie zuletzt begeistert?
Das ist eine schwierige Frage, weil ich finde, dass zu wenig schöne und individuelle neue Geschäfte kommen. Oft können sich nur die großen Ketten die teuren Plätze leisten. Trotzdem entdecke ich auch Lichtblicke sowie das Modegeschäft Unikatessen in der Margaretenstraße. Am Meidlinger Markt gibt es auch Tolles, das Lokal Milchbart etwa und das beste Seifengeschäft Wiens von Wolfgang Lederhaas. Dort wird man vom Duft bezaubert, sobald man den Laden betritt.

Unikatessen

Margaretenstraße 45
1050 Wien
+43 650 8477791
www.unikatessen.at

Unikatessen, Margaretenstraße 45, 1050 Wien
Ihr Laden "Fräulein Kleidsam" ist im vierten Bezirk. Was gibt es Besonderes aus Ihrem Grätzel zu berichten?
Ich mag das Café Vitrine ums Eck, weil es mich ein wenig an die Küche meiner Oma erinnert, die im 60er-Jahre-Stil eingerichtet war und wo es immer etwas Herrliches zum Essen gab. Besonders gut sind die Punschkrapfen im Café Vitrine. Sie sind so rosa, man traut sich kaum hineinzubeißen!

Café Vitrine

Johann-Strauß-Gasse 10-14
1040 Wien
+43 699 10694057
www.cafe-vitrine.at

Café Vitrine, Johann-Strauß-Gasse 10-14, 1040 Wien
Sie verkaufen Kleider mit Charakter. Wo haben Sie selbst zuletzt ein einzigartiges Outfit erstanden?
In einem Vintage-Laden in Berlin – ein Kleid von Isabel Marant, das ich haben musste. Der zweite Fund war auf der „Vintage Selection“-Messe in Florenz (fand von 3. bis 5. Juli statt), wo ich ein Paar Pucci-Schuhe gefunden habe und überglücklich war. Ich weiß jetzt schon, dass mich meine Freundinnen fragen werden, wo ich die gefunden habe!
Wenn es einmal modern sein darf - wo geht's hin für Schmuck und Accessoires?
Das Kaufhaus Schiepek (Teinfaltstraße 3) ist ein guter Tipp dafür. Da gibt es eine große Auswahl, man kann entweder die hauseigene Kollektion shoppen oder sich seine Spezialwünsche vor Ort erfüllen lassen. Wer ein wenig individueller sein möchte, dem empfehle ich Schmuck von Barbara Reisch. Sie hat nicht nur moderne, selber entworfene Stücke, sondern auch original alten Schmuck. Ihre Kreationen verwandeln jedes simple Outfit sofort zu einem Blickfang.

Barbara Reisch

Stallburggasse 4/Top 7
1010 Wien
+43 1 5332064

Barbara Reisch, Stallburggasse 4/Top 7, 1010 Wien
Das Programm des Vintage Salons beinhaltet auch Swing und Tanz. Wo in Wien gehen Sie sonst gerne tanzen?
Unser Abendprogramm besteht diesmal aus einer bekannten Berliner DJane und den "Herren von der Tankstelle", ebenfalls aus Berlin, die mit ihrer 30er- und 40er-Jahre-Musik für nostalgischen Charme sorgen werden. Abseits davon mag ich die in Wien gerade sehr beliebten Motto-Veranstaltungen, so wie die „Swell Time“ oder auch die „Cirque Rouge“-Events in der Roten Bar im Volkstheater. Dort spielt es gute Musik und die Leute sind passend dazu gestylt. Echt schick!

Die Rote Bar

Neustiftgasse 1 (Eingang Burggasse)
1070 Wien
+43 699 15015014
www.rotebar.at

Die Rote Bar , Neustiftgasse 1 (Eingang Burggasse), 1070 Wien
Nehmen Sie uns mit auf eine Nostalgie-Tour durch die Stadt: Was sind Ihre Fixstationen?
Das Café Heiner, der K. & K. Hofzuckerbäcker auf der Kärntner Straße, ist eine davon. Es sieht heute noch genauso aus wie damals, als ich mit meiner Omi zu Gast war. Der Apfelstrudel im Café Hawelka (Dorotheergasse 6) sind genauso ein Muss wie die Brötchen vom Trzesniewski (Dorotheergasse 1) oder die Schinkenrolle im Café Korb (Brandstätte 9). Das Café Espresso in der Burggasse 57 oder die Meierei in Schönbrunn haben sich auch ihren Flair bewahrt. Für abends empfehle ich die Bonbonniere Bar (Spiegelgasse 15) und das Tanzcafé Jenseits (Nelkengasse 3).

Café Heiner

Kärntner Straße 21-23
1010 Wien
+43 1 5126863
www.heiner.co.at

Café Heiner, Kärntner Straße 21-23, 1010 Wien
Ihr liebstes Stammlokal?
Lange musste ich darauf warten, aber endlich habe ich in meinem Grätzel in Meidling ein Stammlokal: das Milchbart am Meidlinger Markt. Es hat schon viele Gäste mit seinen individuellen Essenskreationen überzeugt. Mein zweites Lieblingslokal ist das Connolly's (Schönbrunner Straße 268), eine Lounge-Bar mit ausgefallenen Sandwich-Kreationen wie „Audrey Hepburn“ oder „Charly Parker“.
Milchbart, Meidlinger Markt 6-8, 1120 Wien
Wir reisen extra für den Vintage Salon an. In welchem Hotel quartieren Sie uns ein?
Da muss ich nicht lange überlegen, natürlich in der Pension Saint Shermin am Rilkeplatz, von dort hat man es nicht weit zum Palais Eschenbach. Ich liebe das geschmackvolle Interieur, das mich an Paris erinnert, wo es einige dieser kleinen, persönlichen Schmuckkästchen gibt, in denen man auch übernachten kann.

Hotel Saint Shermin

Rilkeplatz 7
1040 Wien
+43 1 58661830
www.shermin.at

Hotel Saint Shermin, Rilkeplatz 7, 1040 Wien


Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl