In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Wien: Francesca Habsburg

TBA21

Francesca Habsburg gründete 2002 das Thyssen-Bornemisza Art Contemporary. Seit 2012 residiert die Foundation im Augarten. Im Frühling eröffnet dort das Au-Café.

von Maria Schoiswohl / 22.04.2013

Wie hat sich die Wiener Kunstszene in den vergangenen fünf Jahren verändert?
Wien hat viele traditionelle Museen, die einen Teil ihres Programms zeitgenössischer Kunst widmen – das Kunsthistorische Museum (Burgring 5), die Albertina (Albertinaplatz 1), das MAK (Stubenring 5), das Belvedere. Das gibt es in anderen Städten nicht.

Belvedere

Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
+43 1 79557134
www.belvedere.at

Belvedere, Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Lässt sich Wien mit anderen Kunststädten vergleichen?
Nein, Wien ist einzigartig. Museen, die einem den Atem nehmen, Architektur, die überrascht, großartiges Nachtleben, gute Galerien und eine Lebensqualität, die es nirgendwo sonst gibt. Und man darf noch rauchen!
Wo haben Sie in Wien erst kürzlich was Neues erlebt?
Als die Wiener Sängerknaben mit Ragnar Kjartansson im Augarten vorm TBA21 ein Lied von Sigur Ros’ Komponisten Kjartan Sveinsson gesungen haben. Ich liebe es, wenn zeitgenössische Kunst das Traditionellste an Wiener Kultur annehmen kann.

TBA21

Scherzergasse 1A
1020 Wien
+43 1 513985624
www.tba21.org

TBA21, Scherzergasse 1A, 1020 Wien
Wo treffen Sie sich mit Freunden in Wien auf einen Drink?
In der Loos Bar. Ein paar Quadratmeter purer Stil. Und Marianne Kohn ist die Göttin des Wiener Kunstnachtlebens!

Loosbar

Kärntner Durchgang 10
1010 Wien
+43 1 5123283
www.loosbar.at

Loosbar, Kärntner Durchgang 10, 1010 Wien
Wie sieht’s mit einem Kunsthotel aus?
Designt von Jean Nouvel mit einer Decke von Pipilotti Rist ist das Sofitel bei Weitem das coolste Kunsthotel in Zentraleuropa. Nicht nur in Wien.

SO/ Vienna Hotel

Praterstraße 1
1020 Wien
+43 1 906160
so-vienna.com

SO/ Vienna Hotel, Praterstraße 1, 1020 Wien
Kunstpause – wo frönen Sie der Shoppinglaune?
Im Song, einem großartigen Modestore mit Dries van Noten, Martin Margiela, Balenciaga, Comme des Garçons und Celine-Handtaschen. Und immer mit einer Kunstausstellung. Myung Saba-Song ist eine coole Lady mit einer exquisiten Kundschaft. Wir sind die Mädls vom 2. Bezirk. Und jeder, der etwas Neues im 1. Bezirk sucht, kann lange suchen.

Song

Praterstraße 11
1020 Wien
+43 1 5322858
www.song.at

Song, Praterstraße 11, 1020 Wien


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.