In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insiderin Wien: Carla Rumler

Swarovski Wien

Carla Rumler ist Cultural Director bei Swarovski. Sie konzipierte die Neugestaltung der Kristallwelten und kuratiert Ausstellungen mit Jean Paul Gaultier und Susanne Bisovsky.

von Nina Glatzel / 03.08.2016

Von welcher Wiener Neueröffnung waren Sie zuletzt begeistert?
Das neurenovierte Winterpalais ist eine absolute Bereicherung für die Wiener Kulturszene. Es bot den perfekten Rahmen für die "Olafur Eliasson: Baroque Baroque"-Ausstellung, die eine außergewöhnliche Spannung zwischen den zeitgenössischen Kunstwerken und dem Barockjuwel erzeugte.

Winterpalais des Prinzen Eugen

Himmelpfortgasse 8
1010 Wien
+43 1 79557134
www.belvedere.at

Winterpalais des Prinzen Eugen, Himmelpfortgasse 8, 1010 Wien
Wo in Wien gehen Sie Ihrer Leidenschaft für Kultur nach?
Die Vielfalt der Museen in Wien ist einfach überwältigend und bereichernd. Besonders die Kunstkammer im Kunsthistorischen Museum ist eine unglaubliche Inspiration für mich und weltweit einzigartig. Ich habe schon viele Stunden dort verbracht und noch lange nicht alle raffinierten Details der Kunstobjekte entdeckt.

Kunstkammer im Kunsthistorischen Museum

Burgring 5
1010 Wien
+43 1 525240
www.kkhm.at

Kunstkammer im Kunsthistorischen Museum, Burgring 5, 1010 Wien
Abgesehen von Swarovski: Wer gestaltet in Wien die schönsten Auslagen?
Ich bin stolz darauf, dass der Swarovski Kristallwelten Store Wien durch seine Kunstbühnen eine Attraktion geworden ist. Die Bespielung durch nationale und internationale Künstler ermöglicht uns die Grenzen konventioneller Schaufenster zu sprengen und die Marke Swarovski mit ihren vielen Facetten zu zeigen, dies ist in Wien sicherlich einzigartig. Genauso wie die Vielzahl der kleinen und individuellen Geschäfte, bei denen es spannende Auslagen zu entdecken gilt – hier unterscheidet sich Wien noch von den Metropolen dieser Welt. Weltweit ist Louis Vuitton auf sehr hohem Niveau in der kunstvollen Schaufenstergestaltung, besonders haben mir dabei die Schaufenster der Künstlerin Yayoi Kusama gefallen.

Louis Vuitton

Tuchlauben 3-7
1010 Wien
+43 1 5336151
www.louisvuitton.com

Louis Vuitton, Tuchlauben 3-7, 1010 Wien
Welches Wiener Unternehmen kombiniert Tradition und Moderne besonders gut?
Die österreichische Hutmanufaktur Mühlbauer hat es geschafft, den traditionellen Hut durch innovative Materialien in die Avantgarde zu heben. Damit haben sie die internationalen Laufstege erobert. Ich besuche immer gerne ihren Flagshipstore, um die neuesten Kreationen zu entdecken. Kreative Webkunst verhalf der Leitner Leinenmanufaktur aus dem Mühlviertel in die oberste Liga internationaler Interiordesigner und Architekten. Die edlen Produkte mit typischer Handschrift findet man in ausgewählten Einrichtungsgeschäften in der Wiener Innenstadt.

Mühlbauer Hutmanufaktur

Seilergasse 10
1010 Wien
+43 1 5122241
www.muehlbauer.at

Mühlbauer Hutmanufaktur, Seilergasse 10, 1010 Wien
In welchen Wiener Boutiquen kaufen Sie für den eigenen Kleiderschrank?
Seit dem Bestehen der Boutique Chegini kaufe ich gerne dort ein. Sie war die erste, die internationale Designermode nach Wien gebracht hat – und ist immer noch am Puls der Zeit. Neuerdings habe ich aber auch den Wiener Chic von Susanne Bisovsky für mich entdeckt. Neben ihren Kreationen, die für sich sprechen, bin ich auch sehr von ihrem Salon begeistert, der das Einkaufen zu einem Erlebnis macht und eine unendliche Quelle der Inspiration ist.
Chegini, Kohlmarkt 7, 1010 Wien
In welches Restaurant führen Sie ein neues Kleid aus?
Ins Schwarze Kameel oder ins Skopik & Lohn – je nach Kleid.

Skopik & Lohn

Leopoldsgasse 17
1020 Wien
+43 1 3198977
www.skopikundlohn.at

Skopik & Lohn, Leopoldsgasse 17, 1020 Wien
Der schönste Wiener Ort für Sie?
Der Goldene Saal des Musikvereins – am besten beim Neujahrskonzert, wohin ich es leider noch nie geschafft habe.

Musikverein

Musikvereinsplatz 1
1010 Wien
+43 1 5058 90
www.musikverein.at

Musikverein, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Ihre Wiener Sehnsuchtsorte, wenn Sie länger im Ausland sind?
Das typische Wiener Kaffeehaus mit seinen herrlichen Mehlspeisen und den elegant gekleideten Servicemitarbeitern. Leider gibt es immer weniger davon.


Artikel teilen

Artikel archivieren

A-List Newsletter




weitere Insider und Tipps in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl