In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Wien: Paul Raal

Paul Raal

Dem Wiener Morgenrot hat Paul Raal eine Hymne gewidmet und auch den Fesch´Markt bringt der DJ abends zum Tanzen. 

von Peter Schernhuber / 12.06.2014

Musikalisch gibt sich Wien stets facettenreich, manchmal überraschend, dann wieder solide. Welche Plattenveröffentlichungen haben Sie kürzlich beeindruckt?
Die Musik von Yeah You, Feater und Gran.
Gibt es musikalisch einen Trend, den Sie wahrnehmen?
Sobald das Kind beim Namen genannt wird, verliert es etwas an Magie. Natürlich gibt es Veränderungen und Entwicklungen, vor allem wenn junge Talente der alten Garde zeigen, wo's langgeht. Das finde ich super, das fordert heraus, solang's nicht zu nervig wird. Die aktuell verfügbare Technologie bestimmt jedenfalls seit jeher den Sound der elektronischen Musik, aber es wird auch wieder wichtiger, Instrumente spielen zu können.
Müssten Sie der Stadt einen Soundtrack verpassen: Was wäre darauf enthalten?
"Ich möchte bei den Sternen liegen" von Rosachrom, Julian und der Fux "Hin Und Weg" und "Narcotic Dawn" von Raalrohm. Unsere Hymne an das Wiener Morgenrot.
Julian & der Fux, 1010 Wien
Wo hat Wien die besten Plattenläden?
Im 7. Bezirk.

Wien Neubau

Westbahnstraße
1070 Wien

Wien Neubau, Westbahnstraße, 1070 Wien
In welchen Läden kaufen Sie konkret gerne ein?
Im Market, Substance (beide Westbahnstraße), Tongues (Theobaldgasse), Moses (Lerchenfelder Straße), Teuchtler (Windmühlgasse). Das Rave Up, wenn ich näher wohnen würde. Diese Geschäfte sind hoffentlich kein großes Geheimnis.

Rave Up

Hofmühlgasse 1
1060 Wien
+43 1 5969650
www.rave-up.at

Rave Up , Hofmühlgasse 1, 1060 Wien
Und welche Orte bespielen Sie gerne musikalisch?
Das Café Leopold (MuseumsQuartier), das Donau (Kirchengasse), das Deli, die Pratersauna (Prater), den Club U (Karlsplatz), die Brut Bar (Karlsplatz), DJ-WGs und Off-Locations.

Deli am Naschmarkt

Naschmarkt Stand 421–436
1040 Wien
+43 1 5850823
www.naschmarkt-deli.at

Deli am Naschmarkt, Naschmarkt Stand 421–436 , 1040 Wien
Gibt es einen Club der Stadt, eine Bar oder auch einen anderen Ort, den Sie unbedingt nochmals bespielen möchten?
Ja, die Grelle Forelle.

Grelle Forelle

Spittelauer Lände 12
1090 Wien
www.grelleforelle.com

Grelle Forelle, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien
Vor einer durchzechten Nacht lohnt sich ein umfangreiches Abendessen. Wo haben Sie zuletzt gut gegessen?
Bei XU's Cooking und einer Sushi-Bar am Anfang der Rotenturmstraße, die so ein Geheimtipp ist, dass mir ihr Name nicht einfällt.

XU's Cooking

Kaiserstraße 45
1070 Wien
+43 1 5231091
www.xus-cooking.at

XU's Cooking, Kaiserstraße 45, 1070 Wien
Das Frühstück am nächsten Morgen nehmen Sie in welchem Café?
Oft im Café Concerto.

Café Concerto

Lerchenfelder Gürtel 53
1160 Wien
+43 1 4064795
www.cafeconcerto.at

Café Concerto, Lerchenfelder Gürtel 53, 1160 Wien


Paul Raal

1010 Wien
www.play.fm/artist/paulraal

Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.