In der
Nähe

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 

Als Teil der A-List Community können Sie Ihre eigenen Merklisten erstellen – und Sie erhalten unseren Newsletter mit den neuesten Tipps aus ganz Österreich.

 


Insider Wien: Ewa Esterhazy

MAK Designshop

Ihr Fokus liegt auf moderner Kunst und Design: Ewa Esterhazy ist seit 2005 Geschäftsführerin des Design Shops im Museum für angewandte Kunst in Wien.

von Nina Glatzel / 22.09.2014

Welche Location ist Ihnen in Ihrer Stadt in letzter Zeit als ganz neu aufgefallen?
Seit (etwa) einem Jahr die Herknerin, das Guest House in der Führichgasse, Im Ersten (war ich unlängst zur Präsentation der Cakesdose von Gregor Eichinger für die Wiener Silbermanufaktur). Und ich muss zugeben, dass ich mich mehr für ephemere sinnliche Genüsse und weniger für Shopping begeistern kann. Vielleicht, weil Handel mein Beruf ist und lieber erlebe ich zum Ausgleich eine aktuelle Inszenierung im Theater oder einen neuen Film im Kino.

The Guesthouse Vienna

Führichgasse 10
1010 Wien
+43 1 5121320
www.theguesthouse.at

The Guesthouse Vienna, Führichgasse 10, 1010 Wien
Was gibt es sonst noch Neues in Wien, das Sie begeistert?
Ich finde das Geschehen um den neuen Hauptbahnhof (Europaplatz 3) noch immer spannend, mit dem Hotel Daniel gleich daneben. Außerdem die Entwicklungen entlang der Praterstraße, wobei ich nicht im Speziellen das Stilwerk meine. Auch die Ankerbrotfabrik (Absberggasse 27) und alles, was dort stattfindet.

Brotfabrik Wien

Absberggasse 27
1100 Wien
+43 1 9823939
www.loftcity.at

Brotfabrik Wien, Absberggasse 27, 1100 Wien
Welche Galerien lieben Sie in Wien?
Vieles, was in der Gegend rund um die Secession, so wie in der Schleifmühlgasse geboten wird, wobei ich die Galerie Georg Kargl besonders schätze. Natürlich auch das Galerien-Cluster rund um die Eschenbachgasse, Karin Handlbauer oder Martin Janda gleich gegenüber. Und die Klassiker Galerie Krinzinger (Seilerstätte 16) und Rosemarie Schwarzwälder (Grünangergasse 1).

Galerie Martin Janda

Eschenbachgasse 11
1010 Wien
+43 1 5857371
www.martinjanda.at

Galerie Martin Janda, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien
Wo entdecken Sie junge Talente?
Nicht nur bei der Vienna Design Week, die heuer zum zweiten mal eine Erweiterung während des VIENNA DESIGN HERBST bis in den November hinein erfährt. Weiterhin bemerkenswert finde ich die Entwicklung, dass Designer häufig paarweise oder als Gruppe auftreten, besonders im Produktdesign, etwa dottings, Polka oder Lucy.D als Vertreter der Frauen oder Breaded Escalope und Walking Chair bei den Männern. Im Modebereich fallen mir Natures of Conflict dazu ein. Erfreulicherweise finden die jungen Talente auch häufig zu mir!

Vienna Design Week

Rechte Wienzeile 29/2B
1040 Wien
+43 1 8906393
www.viennadesignweek.at

Vienna Design Week, Rechte Wienzeile 29/2B, 1040 Wien
Wenn Freunde in Wien zu Besuch sind, was zeigen Sie ihnen?
Ein Spaziergang durch die Innenstadt, mit Stopps beim Trzesniewski in der Dorotheergasse, einer Aida, oder um/ab 18:00 Uhr im Schwarzen Kameel, und ein Ausflug zu einem Heurigen, vorzugsweise auf der ‚anderen Seite‘ der Donau! Oder auch ein Architektur-Abstecher zur neuen Wirtschaftsuni in Praternähe.

Zum Schwarzen Kameel

Bognergasse 5
1010 Wien
+43 1 533812511
www.kameel.at

Zum Schwarzen Kameel, Bognergasse 5, 1010 Wien
Welche Gegend boomt derzeit gerade, was ist die upcoming neighbourhood?
Ich bin schon gespannt auf die VIENNA DESIGN WEEK heuer mit dem Schwerpunkt 3. Bezirk! Eigentlich habe ich auch den Verdacht, dass eine genauere Beobachtung im 14. und 15. Bezirk neue Perspektiven entdecken ließe oder in Zukunft die Seestadt?

Seestadt Aspern

Seestadtstraße 27/13
1220 Wien
+43 1 7740274
www.aspern-seestadt.at

Seestadt Aspern, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien
In welche Restaurants gehen Sie immer wieder gerne?
Mein neues Lieblingslokal ist die Herknerin mit ihren Hausspezialitäten in der Wiedner Hauptraße. Habe aber erst unlängst wieder ein sensationelles Chirashi Sushi im KIANG3 bekommen… Die Hidden Kitchen (Färbergasse 3), ist m/ein Geheimtipp für untertags und Unger und Klein (Gölsdorfgasse 2) - nicht nur wegen Gregor Eichingers Innenarchitektur, am besten hinten am großen Tisch.

Unger und Klein

Gölsdorfgasse 2
1010 Wien
+43 1 5321323
www.ungerundklein.at

Unger und Klein, Gölsdorfgasse 2, 1010 Wien
Welchen neuen Trend haben Sie in Ihrer Stadt erst kürzlich wahrgenommen?
Zunehmende Awareness für gesunde und faire Produktion bei Nahrung und Kleidung, vom Bio-Supermarkt über vegane Eissorten und faire Boutiquen bis hin zu bewusst in anspruchsvoller Qualität gefertigten Konsumgütern, vorzugsweise aus regionaler Produktion.
"Kunst im öffentlichen Raum" in Wien, was ist erwähnenswert?
Yellow Fog von Olafur Eliasson ist zur Dämmerung am Hof ein atmosphärisches Highlight. Natürlich auch die von Peter Kogler gestaltete U-Bahn-Station am Karlsplatz oder die Medieninstallation von Ken Lum auf dem unterirdischen Weg zur Secession.

Lichtspektakel: Yellow Fog

Verbund-ZentraleAm Hof 6A
1010 Wien
+43 (1)5249803-11
www.sammlung.verbund.at

Lichtspektakel: Yellow Fog, Verbund-ZentraleAm Hof 6A, 1010 Wien
Wo shoppen Sie gerne?
Song (Praterstraße 11-13) schätze ich wegen der Verbindung von Mode, Kunst und Architektur. Bei Park (Mondscheingasse 20) und Pregenzer (Schleifmühlgasse 4) kaufe ich gerne ein. Souvenirs kaufe ich gerne klassisch im Manner-Shop (Stephansplatz 7) und bei Altmann & Kühne (Am Graben 30).

Song

Praterstraße 11
1020 Wien
+43 1 5322858
www.song.at

Song, Praterstraße 11, 1020 Wien


Artikel teilen

Artikel merken

A-List Newsletter




weitere Tipps unserer Locals in der Nähe

zurück zur Gesamtauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.